Cookie-Einstellungen
NBA

NBA-News: Kawhi Leonard und Paul George im Corona-Protokoll - Star-Duo fehlt den L.A. Clippers

Von SPOX
Kawhi Leonard und Paul George wurden ins Corona-Protokoll der NBA aufgenommen und werden den Clippers vorerst fehlen.

Kawhi Leonard und Paul George stehen den L.A. Clippers beim Auswärtsspiel bei den Atlanta Hawks in der Nacht auf Mittwoch nicht zur Verfügung. Beide befinden sich im Health and Safety Protocol der NBA, das teilte das Team am Montag mit.

Wie ESPN zudem berichtet, war das Star-Duo nicht mit an Bord, als die Clippers am Montag nach Atlanta flogen. Ob eine Corona-Infektion bei Kawhi oder George festgestellt wurde oder das Duo nur aufgrund der Kontaktverfolgung vom Team ferngehalten wird, ist derzeit nicht bekannt.

Allerdings vermeldete ESPN mit Bezug auf anonyme Quellen, dass die beiden Clippers-Stars noch während des anstehenden Auswärtstrips der Clippers wieder zum Team dazu stoßen könnten. Mit dem Duell mit den Hawks startet ein Sechs-Spiele-Auswärtstrip mit Partien in Miami, Orlando, New York, Brooklyn und Cleveland.

In Person von Leonard (25,9 Punkte) und George (23,9) fehlen den zuletzt brandheißen Clippers damit die beiden Topscorer. L.A. hat auch dank des Duos sieben Siege in Folge angesammelt und teilt sich mit den Los Angeles Lakers die Tabellenführung in der Western Conference mit 13 Siegen und vier Niederlagen.

Neben dem Star-Duo wird auch Patrick Beverley die Partie gegen die Hawks verpassen. Der 32-Jährige muss aufgrund von Knieproblemen passen, auch er blieb beim Abflug des Team-Fliegers laut ESPN in Los Angeles.

Werbung
Werbung