Cookie-Einstellungen
NBA

NBA - All-Star Voting 2021: Datum, Zeitraum, Ablauf, Spieler, Modus

Von SPOX
Das All-Star Voting 2021 beginnt am 28. Februar.

Das Voting für die NBA All-Star Teams 2021 ist beendet, die Starter für das All-Star Game 2021 stehen also fest. Wir geben Euch alle Infos über die Abstimmung.

Zahlreiche Spiele der NBA live und auf Abruf sehen? Jetzt DAZN sichern und einen Monat lang kostenfrei testen!

NBA, alle Infos zum All-Star Voting 2021: Datum, Zeitraum

Das Voting für die NBA All-Star Teams 2021 begann am 28. Januar (Donnerstag) um 18 Uhr deutscher Zeit. Ab diesem Zeitpunkt hatten Fans aus aller Welt die Chance, ihre Lieblingsspieler in die All-Star Teams 2021 zu wählen.

Der Zeitraum für das Abgeben der Stimmen betrug drei Wochen, Voting-Schluss war also am 17. Februar (Mittwoch) um 5.59 Uhr deutscher Zeit.

Insgesamt wurden zweimal die Zwischenstände des Votings bekannt gegeben, dies erfolgte am 4. Februar sowie am 11. Februar.

Die Starter für das potenzielle All-Star Game wurden am 18. Februar bekannt gegeben, die Reservisten folgten am 23. Februar. Im Westen erhielt LeBron James die meisten Stimmen, im Osten machte Kevin Durant das Rennen.

NBA, All-Star Voting 2021: Die wichtigsten Daten in der Übersicht

DatumEreignis
Beginn des NBA All-Star Votings28. Januar, 18 Uhr
Erstes Update des Fan-Votings4. Februar
Zweites Update des Fan-Votings11. Februar
Ende des NBA All-Star Votings17. Februar, 5.59 Uhr
Bekanntgabe des All-Star Starter18. Februar
Bekanntgabe des All-Star Reservisten23. Februar

NBA, All-Star Voting 2021: Ablauf, Spieler, Modus

Jeder Fan hatte ab dem Start des Votings die Möglichkeit, jeden Tag einmal (alle 24 Stunden) seine Stimme abzugeben. Jeder aktuelle NBA-Spieler stand dabei zur Auswahl, zur Abgabe der Stimmen gab es verschiedene Möglichkeiten:

  • NBA.com/voting.NBA.com: Auf der offiziellen Webseite der Association konnte man täglich einen kompletten Stimmzettel ausfüllen. Dabei wählte man jeweils zwei Backcourt- und drei Frontcourt-Spieler aus jeder Conference. Dies war sowohl am Desktop sowie via mobile möglich.
  • NBA App: Für iOS- und Android-Geräte gab es zudem die NBA App, auf der Ihr die Stimmzettel ebenfalls abgeben und hochladen konntet.
  • Twitter: Auch auf Twitter konntet Ihr in diesem Jahr abstimmen, dort konntet Ihr pro Tag für bis zu zehn Spieler voten. Dafür musstet Ihr einen Tweet absetzen, retweeten oder auf einen Tweet antworten mit dem Hashtag, bestehend aus dem Vor- und Nachnamen eines Spielers (#VornameNachname) oder dem Twitter-Nutzernamen sowie dem Hashtag #NBAAllStar. Jeder Tweet durfte dabei nur einen Spielernamen oder Twitter-Nutzernamen des Spielers beinhalten.

NBA, All-Star Teams 2021: Zusammensetzung der Stimmen

Um die endgültigen All-Star Starter und Reservisten zu ermitteln, werden die Voting-Ergebnisse der Fans mit denen der Spieler und der Medienvertreter zusammengerechnet.

50 Prozent des Votings besteht dabei aus den Fan-Stimmen und je 25 Prozent aus den Stimmen von Spielern und Medien.

Nachdem alle Stimmen ausgezählt sind, werden die Spieler nach Position (Backcourt und Frontcourt) und Conference (Western und Eastern Conference) in den drei Kategorien Fan-, Spieler- und Medien-Voting gerankt. Daraus ergibt sich für jeden Spieler ein durchschnittlicher Score.

Die zwei Guards und die drei Frontcourt-Spieler mit dem höchsten Score aus jeder Conference werden zum All-Star Starter gewählt. Bei Gleichstand entscheidet das Ergebnis des Fan-Votings.

Für die All-Star Reservisten sind die Votings dahingegen nicht relevant, sie werden traditionell durch die Coaches der 30 Teams bestimmt.

NBA, All-Star Voting 2021: Gibt es ein All-Star Game?

Die NBA und die Spielergewerkschaft haben sich wohl darauf geeinigt, trotz der Coronavirus-Pandemie ein All-Star Game im März auszutragen, um die Einnahmen an wohltätige Zwecke zu spenden. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wird das Event in abgespeckter Form am 7. März in Atlanta steigen.

Eigentlich sollte das All-Star Weekend in dieser Saison in Indianapolis stattfinden, aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Event aber abgesagt. Indianapolis wird dafür im Jahr 2024 das All-Star-Weekend ausrichten.

Dennoch ist im Spielplan eine "All-Star"-Pause zwischen dem 5. und 10. März vorgesehen, in diesem Zeitraum könnte das Spiel dann steigen.

Der Slam Dunk Contest und der Dreier-Wettbewerb werden in der Halbzeitpause stattfinden.

NBA, All-Star: Das sind die Starter 2021

Das sind die Starter:

Eastern ConferenceEastern Conference
Bradley BealStephen Curry
Kyrie IrvingLuka Doncic
Giannis AntetokounmpoLeBron James (Kapitän)
Kevin Durant (Kapitän)Kawhi Leonard
Joel EmbiidNikola Jokic

NBA, All-Star: Das sind die Reservisten

Diese Spieler können ausgewählt werden:

EastWest
Jaylen BrownAnthony Davis
Zach LavinePaul George
James HardenRudy Gobert
Julius RandleDamien Lillard
Ben SimmonsDonovan Mitchell
Jayson TatumChris Paul
Nikola VucevicZion Williamson
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung