Cookie-Einstellungen
NBA

NBA-News: Verlängert Giannis Antetokounmpo in Milwaukee? Bucks offenbar optimistisch

Von SPOX
Giannis Antetokounmpo kann vor dem Start der neuen Saison eine vorzeitige Vertragsverlängerung in Milwaukee unterschreiben.

Die Milwaukee Bucks sind einem Medienbericht zufolge optimistisch, dass Giannis Antetokounmpo in der kommenden Offseason eine Vertragsverlängerung zum Maximalgehalt unterschreiben wird. Die Bucks werden in der Free Agency wohl sehr aktiv sein, um den Kader um den MVP herum zu verbessern.

Dies berichtet Zach Lowe von ESPN. Die Bucks werden dem 25-Jährigen einen Fünfjahresvertrag zum Maximalgehalt von 220 Millionen bis 250 Millionen Dollar (je nach Höhe des Salary Caps) anbieten, Antetokounmpo hat bis zum Start der neuen Saison am 22. Dezember Zeit, dieses Angebot zu unterschreiben.

Doch selbst wenn der zweimalige MVP dieses Angebot nicht annehmen sollte, werden die Bucks ihren Superstar unter normalen Umständen wohl nicht traden - trotz der Gefahr, ihn 2021 als Free Agent ohne Gegenwert zu verlieren. Stattdessen will Milwaukee mit Giannis in die Saison gehen und erneut einen Angriff auf den Titel starten, berichtet Lowe.

Deshalb geht der NBA-Insider davon aus, dass die Bucks in der Offseason aktiv sein werden. Offenbar hat das beste Team der regulären Saison 2019/20 unter anderem ein Auge auf Bogdan Bogdanovic, Restricted Free Agent von den Sacramento Kings, geworfen.

Für den 28-Jährigen wäre ein Sign-and-Trade nötig, die Kings ließen in den vergangenen Wochen jedoch verlauten, dass sie Bogdanovic nicht ziehen lassen wollen. Laut Lowes Quellen haben die Bucks mit der Idee gespielt, in einem Deal auch den Vertrag von Harrison Barnes aufzunehmen (noch drei Jahre/60,9 Millionen Dollar), um einen Trade schmackhaft zu machen.

Milwaukee Bucks mit Interesse an Victor Oladipo?

Auch Victor Oladipo befindet sich dem Bericht zufolge auf dem Radar der Bucks, der wohl auch das Interesse der New York Knicks auf sich zieht. Offenbar wollen jedoch viele Teams erst einmal abwarten, in welcher Form der zuletzt von Verletzungen geplagte Pacers-Guard in die Saison startet, bevor sie einen Trade in Angriff nehmen. Bisher gab es laut Lowe noch keine Gespräche zwischen den Bucks und Indiana.

Milwaukee ist aber definitiv gewillt, den Kader um Giannis herum für die kommende Saison aufzubessern. Der Greek Freak wurde nun zweimal in Folge als MVP der regulären Saison ausgezeichnet, doch in den Playoffs blieb der erhoffte Trip in die Finals bisher aus.

Sollte Antetokounmpo die vorzeitige Vertragsverlängerung nicht unterzeichnen, wird er im Sommer 2021 Free Agent. Dann werden einige Teams, darunter offenbar die Miami Heat oder die Dallas Mavericks, beim Griechen Schlange stehen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung