Cookie-Einstellungen

NBA - Das sind die neuen Trikots für die Saison 2020/21: Finale furioso für Miami Vice!

 
In weniger als einem Monat startet bereits die neue NBA-Saison. Das heißt auch: Es ist Zeit für neue Trikots! SPOX zeigt die bisher offiziell präsentierten und geleakten Designs.
© nba.com/pacers / twitter.com/miamiheat / nba.com/bucks
In weniger als einem Monat startet bereits die neue NBA-Saison. Das heißt auch: Es ist Zeit für neue Trikots! SPOX zeigt die bisher offiziell präsentierten und geleakten Designs.
MIAMI HEAT: Die Vice-Trikots der Heat sind legendär, nun bringt der Ost-Champion die letzte Version der Reihe heraus. Und das ist nochmal ein richtiges Statement. Das "ViceVersa"-Design verbindet das pinke und blaue Design der vergangenen Jahre.
© twitter.com/miamiheat
MIAMI HEAT: Die Vice-Trikots der Heat sind legendär, nun bringt der Ost-Champion die letzte Version der Reihe heraus. Und das ist nochmal ein richtiges Statement. Das "ViceVersa"-Design verbindet das pinke und blaue Design der vergangenen Jahre.
Wie gewohnt kommt mit dem Jersey auch ein neues Court-Design und eine komplette ViceVersa-Kampagne daher. Auf jeden Fall ein starker Abschluss der Vice-Reihe!
© twitter.com/miamiheat
Wie gewohnt kommt mit dem Jersey auch ein neues Court-Design und eine komplette ViceVersa-Kampagne daher. Auf jeden Fall ein starker Abschluss der Vice-Reihe!
INDIANA PACERS: Zur Saison 2020/21 bringen die Pacers die Nadelstreifen zurück - eine Hommage an die Teams Ende der 90er- und Anfang der 2000er-Jahre. Zuletzt gab es Nagelstreifen auf einem Pacers Trikot im Jahr 2013.
© nba.com/pacers
INDIANA PACERS: Zur Saison 2020/21 bringen die Pacers die Nadelstreifen zurück - eine Hommage an die Teams Ende der 90er- und Anfang der 2000er-Jahre. Zuletzt gab es Nagelstreifen auf einem Pacers Trikot im Jahr 2013.
MILWAUKEE BUCKS: Die Bucks gehen dagegen ganz neue Wege. Die Farbgebung ist inspiriert von der Bedeutung des Namens der Stadt: "Treffpunkt am Wasser".
© nba.com/bucks
MILWAUKEE BUCKS: Die Bucks gehen dagegen ganz neue Wege. Die Farbgebung ist inspiriert von der Bedeutung des Namens der Stadt: "Treffpunkt am Wasser".
Damit werden die Bucks zum ersten Mal in der Franchise-Geschichte in Blau auflaufen. Die Farben sollen die Great Lakes symbolisieren. Die verschiedenen Blautöne stehen für die drei Flüsse, die durch Milwaukee fließen.
© nba.com/bucks
Damit werden die Bucks zum ersten Mal in der Franchise-Geschichte in Blau auflaufen. Die Farben sollen die Great Lakes symbolisieren. Die verschiedenen Blautöne stehen für die drei Flüsse, die durch Milwaukee fließen.
HOUSTON ROCKETS: Ebenso in Blau und ebenso ungewohnt laufen die Texaner kommende Saison mit ihren City Edition Jerseys auf. Die Farbe soll eine Hommage an die Houston Oilers, das ehemalige Football-Team, sein.
© twitter.com/HoustonRockets
HOUSTON ROCKETS: Ebenso in Blau und ebenso ungewohnt laufen die Texaner kommende Saison mit ihren City Edition Jerseys auf. Die Farbe soll eine Hommage an die Houston Oilers, das ehemalige Football-Team, sein.
L.A. CLIPPERS: Das Dress ähnelt stark der Version aus dem Vorjahr. 2019/20 war es aber eine schwarze Schrift auf weißem Grund, dieses Mal offenbar genau andersherum - inklusive kleineren Farbakzenten an den Seiten..
© nba.com
L.A. CLIPPERS: Das Dress ähnelt stark der Version aus dem Vorjahr. 2019/20 war es aber eine schwarze Schrift auf weißem Grund, dieses Mal offenbar genau andersherum - inklusive kleineren Farbakzenten an den Seiten..
MEMPHIS GRIZZLIES: Grit, Grind & Groove lautet das Motto der City Edition Jerseys der Grizzlies. Das Design soll das legendäre Musik-Label Stax Records und Soulmusiker Isaac Hayes ehren.
© twitter.com/memgrizz
MEMPHIS GRIZZLIES: Grit, Grind & Groove lautet das Motto der City Edition Jerseys der Grizzlies. Das Design soll das legendäre Musik-Label Stax Records und Soulmusiker Isaac Hayes ehren.
Die Farben des Jerseys sind angelehnt an den gold-türkisen 1972 Cadillac El Dorado, mit dem Hayes in den Siebzigern durch Memphis kutschierte. Das Auto ist heute im Stax Museum in Memphis ausgestellt.
© nba.com/grizzlies/cityuniforms
Die Farben des Jerseys sind angelehnt an den gold-türkisen 1972 Cadillac El Dorado, mit dem Hayes in den Siebzigern durch Memphis kutschierte. Das Auto ist heute im Stax Museum in Memphis ausgestellt.
Ebenfalls schick: Das MG-Muster, das sich an der Seite des Trikots und der Hose entlangzieht.
© twitter.com/memgrizz
Ebenfalls schick: Das MG-Muster, das sich an der Seite des Trikots und der Hose entlangzieht.
BOSTON CELTICS: Weiß und grün, ohne viel Schnörkel. Besonders einfallsreich sehen die neuen City Edition Jerseys der Celtics nicht aus. Aber natürlich haben sich die Designer dabei etwas gedacht …
© twitter.com/celtics
BOSTON CELTICS: Weiß und grün, ohne viel Schnörkel. Besonders einfallsreich sehen die neuen City Edition Jerseys der Celtics nicht aus. Aber natürlich haben sich die Designer dabei etwas gedacht …
Auf dem Weg zu Titel Nr.18 - so zumindest der Plan - symbolisiert das Design die Championship-Banner, die unter dem Hallendach der Celtics-Arena hängen.
© twitter.com/celtics
Auf dem Weg zu Titel Nr.18 - so zumindest der Plan - symbolisiert das Design die Championship-Banner, die unter dem Hallendach der Celtics-Arena hängen.
DALLAS MAVERICKS: Apropos Weiß. Die Mavs rücken von dem klassischen blau-weißen Trikot-Design ab. Das neue City Edition Jersey soll eine Hommage an ein Pegasus sein, das geflügelte Pferd ist ein Symbol der Stadt Dallas.
© twitter.com/dallasmavs
DALLAS MAVERICKS: Apropos Weiß. Die Mavs rücken von dem klassischen blau-weißen Trikot-Design ab. Das neue City Edition Jersey soll eine Hommage an ein Pegasus sein, das geflügelte Pferd ist ein Symbol der Stadt Dallas.
Dazu passen auch die Flügel auf den Hosen. Es wird aber wohl etwas Zeit brauchen, bis man sich an die Mavs in diesen Trikots gewöhnt hat.
© twitter.com/dallasmavs
Dazu passen auch die Flügel auf den Hosen. Es wird aber wohl etwas Zeit brauchen, bis man sich an die Mavs in diesen Trikots gewöhnt hat.
Die weiteren Designs kommen dagegen deutlich klassischer daher. Hier zum Beispiel das Association Jersey …
© twitter.com/dallasmavs
Die weiteren Designs kommen dagegen deutlich klassischer daher. Hier zum Beispiel das Association Jersey …
… das Icon-Jersey …
© twitter.com/dallasmavs
… das Icon-Jersey …
… das Statement-Jersey …
© twitter.com/dallasmavs
… das Statement-Jersey …
… und das Hardwood Classic, das Original-Trikot der Mavs.
© twitter.com/dallasmavs
… und das Hardwood Classic, das Original-Trikot der Mavs.
DENVER NUGGETS: Von ganz in Weiß zu ganz in Rot. Die Nuggets haben mit ihren neuen City Edition durchaus überrascht. Die Farbe soll an die Landschaft von Colorado erinnern, das Design ist eine Evolution des Skyline-Designs aus den vergangenen Jahren.
© twitter.com/nuggets
DENVER NUGGETS: Von ganz in Weiß zu ganz in Rot. Die Nuggets haben mit ihren neuen City Edition durchaus überrascht. Die Farbe soll an die Landschaft von Colorado erinnern, das Design ist eine Evolution des Skyline-Designs aus den vergangenen Jahren.
OKLAHOMA CITY THUNDER: Wie viele andere Franchises würdigen auch die Thunder mit ihren City Edition Jerseys 2020/21 ihren Heimatstaat. So steht als Schriftzug nur Oklahoma auf der Brust - ohne City.
© twitter.com/okcthunder
OKLAHOMA CITY THUNDER: Wie viele andere Franchises würdigen auch die Thunder mit ihren City Edition Jerseys 2020/21 ihren Heimatstaat. So steht als Schriftzug nur Oklahoma auf der Brust - ohne City.
Der moderne Look soll die Zukunft des Staates symbolisieren, die klassischen Thunder-Farben sind angelehnt an einen Sonnenaufgang in Oklahoma.
© http://okcthunder.com/city/
Der moderne Look soll die Zukunft des Staates symbolisieren, die klassischen Thunder-Farben sind angelehnt an einen Sonnenaufgang in Oklahoma.
UTAH JAZZ: Bei den Jazz steht das City-Edition-Jersey in diesem Jahr ganz im Zeichen "Dark Mode". Im Gegensatz zu den farbenfrohen Trikots der vergangenen Saison wird dieses Jahr deutlich mehr auf dunklere Farben gesetzt.
© utah jazz
UTAH JAZZ: Bei den Jazz steht das City-Edition-Jersey in diesem Jahr ganz im Zeichen "Dark Mode". Im Gegensatz zu den farbenfrohen Trikots der vergangenen Saison wird dieses Jahr deutlich mehr auf dunklere Farben gesetzt.
Schick sieht das Ding auf jeden Fall aus.
© utah jazz
Schick sieht das Ding auf jeden Fall aus.
PHOENIX SUNS: Statt dem Namen der Franchise prangt auf dem City-Edition-Jersey der Suns in der neuen Saison die Aufschrift "The Valley". Abgesehen vom schwarzen Hintergrund geht es recht farbenfroh zu.
© nba.com/suns/thevalley
PHOENIX SUNS: Statt dem Namen der Franchise prangt auf dem City-Edition-Jersey der Suns in der neuen Saison die Aufschrift "The Valley". Abgesehen vom schwarzen Hintergrund geht es recht farbenfroh zu.
Mit dem Design soll nicht nur die Stadt, sondern die gesamte Region gewürdigt werden. Die Silhouette soll die Berge Arizonas darstellen, die Farben erinnern an einen Sonnenaufgang.
© nba.com/suns/thevalley
Mit dem Design soll nicht nur die Stadt, sondern die gesamte Region gewürdigt werden. Die Silhouette soll die Berge Arizonas darstellen, die Farben erinnern an einen Sonnenaufgang.
CHARLOTTE HORNETS: Zwei neue Trikots der Hornets sind bereits bekannt (dazu später mehr), nun bekommen wir auch das neue City-Edition-Jersey präsentiert - inklusive Buzz-City-Aufschrift und gewagten Farben.
© buzzcityminted.com
CHARLOTTE HORNETS: Zwei neue Trikots der Hornets sind bereits bekannt (dazu später mehr), nun bekommen wir auch das neue City-Edition-Jersey präsentiert - inklusive Buzz-City-Aufschrift und gewagten Farben.
Hintergrund: Es soll Charlottes Geschichte als erste Heimat der US Branch Mint (Behörde, die für die Prägung des US-Dollars zuständig ist) feiern. Die goldenen Akzente sollen zudem an den Goldrausch in Carolina Anfang des 19. Jahrhunderts erinnern.
© twitter.com/hornets
Hintergrund: Es soll Charlottes Geschichte als erste Heimat der US Branch Mint (Behörde, die für die Prägung des US-Dollars zuständig ist) feiern. Die goldenen Akzente sollen zudem an den Goldrausch in Carolina Anfang des 19. Jahrhunderts erinnern.
PHILADELPHIA 76ers: Eine schwarze Uniform gab es bei den Sixers seit der Saison 2008/09 nicht mehr. Das aktuelle Design ist angelehnt an die Boathouse Row in Philadelphia zur Abendstunde.
© nba.com/sixers/city
PHILADELPHIA 76ers: Eine schwarze Uniform gab es bei den Sixers seit der Saison 2008/09 nicht mehr. Das aktuelle Design ist angelehnt an die Boathouse Row in Philadelphia zur Abendstunde.
Dazu kommen die roten und blauen Akzente. Bei dem Design hatte übrigens Ben Simmons seine Finger im Spiel. Der schwarze Grundton soll zudem an die erfolgreiche Iverson-Ära erinnern.
© twitter.com/sixers
Dazu kommen die roten und blauen Akzente. Bei dem Design hatte übrigens Ben Simmons seine Finger im Spiel. Der schwarze Grundton soll zudem an die erfolgreiche Iverson-Ära erinnern.
ORLANDO MAGIC: Die neuen City-Edition-Jerseys der Magic kommen dagegen deutlich farbenprächtiger daher. Die Nadelstreifen sind aus der Franchise-Historie bestens bekannt, dazu das Orange, um Floridas Sonne zu huldigen.
© nba.com/magic/jerseys
ORLANDO MAGIC: Die neuen City-Edition-Jerseys der Magic kommen dagegen deutlich farbenprächtiger daher. Die Nadelstreifen sind aus der Franchise-Historie bestens bekannt, dazu das Orange, um Floridas Sonne zu huldigen.
SACRAMENTO KINGS: Die Kings vereinen in ihrem neuen Design die Farben aus vier verschieden Ären. Von einem Design von 1985 über eines von 1994 und 2000 bis hin zum letztjährigen roten Sactown-Jersey ist alles vertreten.
© twitter.com/SacramentoKings
SACRAMENTO KINGS: Die Kings vereinen in ihrem neuen Design die Farben aus vier verschieden Ären. Von einem Design von 1985 über eines von 1994 und 2000 bis hin zum letztjährigen roten Sactown-Jersey ist alles vertreten.
GOLDEN STATE WARRIORS: "Oakland wird immer Teil unserer Identität bleiben", heißt es in einem Statement der Dubs zu diesem Schmuckstück. Es ist eine Hommage an die legendären "WeBelieve"-Warriors von 2007.
© twitter.com/warriors
GOLDEN STATE WARRIORS: "Oakland wird immer Teil unserer Identität bleiben", heißt es in einem Statement der Dubs zu diesem Schmuckstück. Es ist eine Hommage an die legendären "WeBelieve"-Warriors von 2007.
Neu ist deshalb - neben der Farbenpracht - der Oakland-Schriftzug über die Brust. Vor dem Umzug nach San Francisco haben die Warriors dort 47 Jahre ihrer Franchise-Geschichte verbracht.
© twitter.com/warriors
Neu ist deshalb - neben der Farbenpracht - der Oakland-Schriftzug über die Brust. Vor dem Umzug nach San Francisco haben die Warriors dort 47 Jahre ihrer Franchise-Geschichte verbracht.
MEMPHIS GRIZZLIES: Die Grizzlies gehen noch ein paar Jährchen weiter zurück. Dieses Throwback-Jersey erinnert stark an die Saison 2001/02 - das erste Jahr in Memphis nach dem Umzug aus Vancouver.
© twitter.com/memgrizz
MEMPHIS GRIZZLIES: Die Grizzlies gehen noch ein paar Jährchen weiter zurück. Dieses Throwback-Jersey erinnert stark an die Saison 2001/02 - das erste Jahr in Memphis nach dem Umzug aus Vancouver.
Noch unbestätigt ist dieses Jersey der Detroit Pistons. Mit der Hommage an die Motor City wurde bereits in früheren Designs gespielt.
© twitter.com/camisasdanba
Noch unbestätigt ist dieses Jersey der Detroit Pistons. Mit der Hommage an die Motor City wurde bereits in früheren Designs gespielt.
"Stadt niemals schläft" - da fehlt doch was? Entsprechend kam das Design des womöglich neuen Knicks-Trikots auch nicht überall gut an. Vielleicht passt das Design-Team der Traditionsfranchise ja noch ein wenig was an nach dem Leak.
© twitter.com/camisasdanba
"Stadt niemals schläft" - da fehlt doch was? Entsprechend kam das Design des womöglich neuen Knicks-Trikots auch nicht überall gut an. Vielleicht passt das Design-Team der Traditionsfranchise ja noch ein wenig was an nach dem Leak.
Und so könnte angeblich das City-Edition-Jersey der Raptors aussehen. Die schwarz-goldenen Akzente erinnern stark an das Design aus der vergangenen Spielzeit. Nur am Toronto-Schriftzug wurde etwas geschraubt.
© twitter.com/camisasdanba
Und so könnte angeblich das City-Edition-Jersey der Raptors aussehen. Die schwarz-goldenen Akzente erinnern stark an das Design aus der vergangenen Spielzeit. Nur am Toronto-Schriftzug wurde etwas geschraubt.
Etwas gewagter ist da schon das neue Design des Bulls-Trikots. Mit den klassischen rot-weißen Bulls-Jerseys der Michael-Jordan-Ära hat dieses Design nur noch wenig zu tun.
© twitter.com/camisasdanba
Etwas gewagter ist da schon das neue Design des Bulls-Trikots. Mit den klassischen rot-weißen Bulls-Jerseys der Michael-Jordan-Ära hat dieses Design nur noch wenig zu tun.
Die Wizards setzen diesem Leak zufolge dagegen voll auf grau. Immerhin gibt die angedeutete US-Flagge an den Seiten dem Trikot einen spannenden Look.
© https://twitter.com/camisasdanba
Die Wizards setzen diesem Leak zufolge dagegen voll auf grau. Immerhin gibt die angedeutete US-Flagge an den Seiten dem Trikot einen spannenden Look.
Der Fan-Account UKNetsFans hat seine Hände an dieses Foto des vielleicht neuen City-Edition-Jerseys der Nets bekommen. Nach Informationen von SportsLogos.net handelt es sich wie bei den Mavs auch um das echte Design.
© twitter.com/uknetsfans
Der Fan-Account UKNetsFans hat seine Hände an dieses Foto des vielleicht neuen City-Edition-Jerseys der Nets bekommen. Nach Informationen von SportsLogos.net handelt es sich wie bei den Mavs auch um das echte Design.
Offenbar ist der Entwurf von Jean-Michel Basquiat inspiriert, einem berühmten afroamerikanischen Künstler, der von 1960 bis zu seinem Tod 1988 in New York lebte.
© twitter.com/sga4mvp
Offenbar ist der Entwurf von Jean-Michel Basquiat inspiriert, einem berühmten afroamerikanischen Künstler, der von 1960 bis zu seinem Tod 1988 in New York lebte.
Mit diesem geleakten Design könnten die Lakers das 60-jährige Jubiläum ihres Umzugs von Minneapolis nach L.A. feiern. Damals lief das Team noch vornehmlich in blau auf.
© twitter.com/camisasdanba
Mit diesem geleakten Design könnten die Lakers das 60-jährige Jubiläum ihres Umzugs von Minneapolis nach L.A. feiern. Damals lief das Team noch vornehmlich in blau auf.
Und auch die Spurs wagen einen kleinen Schritt in Richtung Vergangenheit. Die Farben auf der Brust erinnern an das alte Logo der Texaner aus den 90ern.
© twitter.com/camisasdanba
Und auch die Spurs wagen einen kleinen Schritt in Richtung Vergangenheit. Die Farben auf der Brust erinnern an das alte Logo der Texaner aus den 90ern.
Diese Bilder von dem angeblich neuen Pelicans-Trikot stammen von der Seite eines australischen Online-Händlers. Das Design und die Farben sind angelehnt an die Flagge der Stadt New Orleans.
© twitter.com/sga4mvp
Diese Bilder von dem angeblich neuen Pelicans-Trikot stammen von der Seite eines australischen Online-Händlers. Das Design und die Farben sind angelehnt an die Flagge der Stadt New Orleans.
Auf jeden Fall ein interessantes Design, allerdings noch unbestätigt. Widmen wir uns nun den bereits offiziell vorgestellten neuen Trikots für die Saison 2020/21.
© twitter.com/sga4mvp
Auf jeden Fall ein interessantes Design, allerdings noch unbestätigt. Widmen wir uns nun den bereits offiziell vorgestellten neuen Trikots für die Saison 2020/21.
PORTLAND TRAIL BLAZERS: Die Blazers kommen in der kommenden Spielzeit in einem ganz neuen Look daher. Die City-Edition-Jerseys sollen eine Hommage an die "einzigartige Schönheit der Landschaft von Oregon" darstellen.
© twitter.com/trailblazers
PORTLAND TRAIL BLAZERS: Die Blazers kommen in der kommenden Spielzeit in einem ganz neuen Look daher. Die City-Edition-Jerseys sollen eine Hommage an die "einzigartige Schönheit der Landschaft von Oregon" darstellen.
Weiter heißt es auf der Homepage der Franchise: "Das führende Design-Element der Uniform sind Erdfarben", die für die Natur im Bundesstaat stehen. Zum ersten Mal in der Franchise-Geschichte haben die Blazers den Schriftzug "Oregon" auf der Brust.
© nba.com/blazers/uniforms
Weiter heißt es auf der Homepage der Franchise: "Das führende Design-Element der Uniform sind Erdfarben", die für die Natur im Bundesstaat stehen. Zum ersten Mal in der Franchise-Geschichte haben die Blazers den Schriftzug "Oregon" auf der Brust.
TORONTO RAPTORS: Die Kanadier präsentierten gleich drei neue Stoffe auf einmal. Die Silhouetten links und rechts im Bild deuten an, dass noch zwei weitere neue Trikots hinzukommen werden.
© nba.com/raptors
TORONTO RAPTORS: Die Kanadier präsentierten gleich drei neue Stoffe auf einmal. Die Silhouetten links und rechts im Bild deuten an, dass noch zwei weitere neue Trikots hinzukommen werden.
Alle drei Jerseys sind ähnlich designt, kommen aber in unterschiedlichen Farbpaletten daher. Alle haben den Winkelstreifen gleich, der nach Norden zeigt. Die Raptors nannten das Design "simpel, aber mutig".
© nba.com/raptors
Alle drei Jerseys sind ähnlich designt, kommen aber in unterschiedlichen Farbpaletten daher. Alle haben den Winkelstreifen gleich, der nach Norden zeigt. Die Raptors nannten das Design "simpel, aber mutig".
Die Trikots erinnern stark an die Earned Edition Jerseys, die Toronto unter anderem während des Championship-Runs 2019 trug. Das rote Trikot ist das neue Icon Edition Jersey und das im vorigen Bild gezeigte weiße Trikot ist das Association Jersey.
© nba.com/raptors
Die Trikots erinnern stark an die Earned Edition Jerseys, die Toronto unter anderem während des Championship-Runs 2019 trug. Das rote Trikot ist das neue Icon Edition Jersey und das im vorigen Bild gezeigte weiße Trikot ist das Association Jersey.
Das Statement Jersey - schwarz mit roten Akzenten - soll an die originalen "Dinosaur"-Uniformen aus der Anfangszeit der Franchise erinnern. Hier sind dunkelgraue, gezackte Nadelstreifen eingearbeitet.
© nba.com/raptors
Das Statement Jersey - schwarz mit roten Akzenten - soll an die originalen "Dinosaur"-Uniformen aus der Anfangszeit der Franchise erinnern. Hier sind dunkelgraue, gezackte Nadelstreifen eingearbeitet.
BROOKLYN NETS: Auch die Brooklyn Nets wagen einen Sprung in die Vergangenheit. Die Classic Edition Jerseys sollen an das Design der New Jersey Nets aus der Saison 1990/91 (im Bild: Drazen Petrovic) erinnern.
© getty

BROOKLYN NETS: Auch die Brooklyn Nets wagen einen Sprung in die Vergangenheit. Die Classic Edition Jerseys sollen an das Design der New Jersey Nets aus der Saison 1990/91 (im Bild: Legende Drazen Petrovic) erinnern.

Vor 30 Jahren führten die Nets ein neues Logo und eine neue Trikotfarbe ein, das "Tie-Dye"-Jersey (das "gebatikte" Jersey) wurde allerdings nur eine Saison getragen. Nun kommt es zurück.
© nba.com/nets
Vor 30 Jahren führten die Nets ein neues Logo und eine neue Trikotfarbe ein, das "Tie-Dye"-Jersey (das "gebatikte" Jersey) wurde allerdings nur eine Saison getragen. Nun kommt es zurück.
Kyrie Irving scheint das himmelblau bis weiße Trikot im ausgewaschenen Look zumindest schon einmal zu gefallen.
© twitter.com/BrooklynNets
Kyrie Irving scheint das himmelblau bis weiße Trikot im ausgewaschenen Look zumindest schon einmal zu gefallen.
ATLANTA HAWKS: Die Hawks wollen mit ihrer neuesten Version der City Edition Jerseys das Vermächtnis von Dr. Martin Luther King Jr. ehren, der in Atlanta geboren wurde.
© twitter.com/ATLHawks
ATLANTA HAWKS: Die Hawks wollen mit ihrer neuesten Version der City Edition Jerseys das Vermächtnis von Dr. Martin Luther King Jr. ehren, der in Atlanta geboren wurde.
"Jetzt noch mehr als sonst sind die Augen und Ohren der Welt auf der Weiterentwicklung von sozialer Gerechtigkeit fokussiert, bereit, die Visionen von Dr. King von Gleichheit und Würde für alle Menschen in Realität umzuwandeln", heißt es von Hawks-Seite.
© twitter.com/ATLHawks
"Jetzt noch mehr als sonst sind die Augen und Ohren der Welt auf der Weiterentwicklung von sozialer Gerechtigkeit fokussiert, bereit, die Visionen von Dr. King von Gleichheit und Würde für alle Menschen in Realität umzuwandeln", heißt es von Hawks-Seite.
Die Einnahmen aus den Trikotverkäufen sollen laut der Franchise der wirtschaftlichen Stärkung der überwiegend Schwarzen Gemeinden in Atlanta zugutekommen. Das Design vereint goldene und weiße Elemente mit dem schwarzen Grundton.
© nba.com/hawks
Die Einnahmen aus den Trikotverkäufen sollen laut der Franchise der wirtschaftlichen Stärkung der überwiegend Schwarzen Gemeinden in Atlanta zugutekommen. Das Design vereint goldene und weiße Elemente mit dem schwarzen Grundton.
Das MLK-Jersey ist allerdings nicht das einzige neue Trikot der Hawks für die Spielzeit 2020/21. Auch diese rote Icon-Edition gehört zum Sortiment …
© twitter.com/ATLHawks
Das MLK-Jersey ist allerdings nicht das einzige neue Trikot der Hawks für die Spielzeit 2020/21. Auch diese rote Icon-Edition gehört zum Sortiment …
… genau wie dieses Statement-Jersey und das Association-Jersey.
© twitter.com/ATLHawks
… genau wie dieses Statement-Jersey und das Association-Jersey.
CHARLOTTE HORNETS: Schon vor wenigen Wochen haben die Hornets zwei neue Jerseys vorgestellt. Auf beiden feiern die doppelten Nadelstreifen ihr Comeback.
© hornetsuniforms.com
CHARLOTTE HORNETS: Schon vor wenigen Wochen haben die Hornets zwei neue Jerseys vorgestellt. Auf beiden feiern die doppelten Nadelstreifen ihr Comeback.
Sowohl das blaue Icon-Edition- als auch das weiße Association-Jersey sollen mit dem Design an die erfolgreiche Hornets-Ära Ende der 90er- und Anfang der 2000er-Jahre anknüpfen.
© hornetsuniforms.com
Sowohl das blaue Icon-Edition- als auch das weiße Association-Jersey sollen mit dem Design an die erfolgreiche Hornets-Ära Ende der 90er- und Anfang der 2000er-Jahre anknüpfen.
Besonders schick: Auf der Hose ist die Silhouette einer Hornisse eingearbeitet.
© hornetsuniforms.com
Besonders schick: Auf der Hose ist die Silhouette einer Hornisse eingearbeitet.
CLEVELAND CAVALIERS: Die Cavs haben erst ein neues Trikot für die kommende Saison veröffentlicht - das Statement-Edition-Jersey. Eine Hommage an glorreiche LeBron-Zeiten.
© nba.com/cavaliers
CLEVELAND CAVALIERS: Die Cavs haben erst ein neues Trikot für die kommende Saison veröffentlicht - das Statement-Edition-Jersey. Eine Hommage an glorreiche LeBron-Zeiten.
Das schwarze Design mit den roten und goldenen Akzenten soll an das Titel-Team der Cavs 2016 erinnern. Zusätzlich sich graue Nadelstreifen eingearbeitet.
© nba.com/cavaliers
Das schwarze Design mit den roten und goldenen Akzenten soll an das Titel-Team der Cavs 2016 erinnern. Zusätzlich sich graue Nadelstreifen eingearbeitet.
Im Übrigen werden alle 30 Teams auf ihren Statement-Jerseys mit dem Jumpman-Logo von Air Jordan auflaufen. Die DETROIT PISTONS verkündeten diese Nachricht via Twitter mit diesem Foto …
© twitter.com/DetroitPistons
Im Übrigen werden alle 30 Teams auf ihren Statement-Jerseys mit dem Jumpman-Logo von Air Jordan auflaufen. Die DETROIT PISTONS verkündeten diese Nachricht via Twitter mit diesem Foto …
Das kam aufgrund der Rivalität der Pistons mit Michael Jordans Bulls in den 80ern und 90ern natürlich nicht sonderlich gut an - es folgte ein kleiner Shitstorm. Nichtsdestotrotz soll so das Pistons-Trikot dann am Ende aussehen.
© twitter.com/DetroitPistons
Das kam aufgrund der Rivalität der Pistons mit Michael Jordans Bulls in den 80ern und 90ern natürlich nicht sonderlich gut an - es folgte ein kleiner Shitstorm. Nichtsdestotrotz soll so das Pistons-Trikot dann am Ende aussehen.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung