-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

NBA: Nuggets-Coach Michael Malone schießt gegen Clippers-Guard Patrick Beverley

Von SPOX
Patrick Bevelery hat Nikola Jokic kritisiert.

Die L.A. Clippers führen in der Serie gegen die Denver Nuggets mit 2-1. Für Aufregung nach Spiel 3 sorgte Clippers-Guard Patrick Beverley, der anmerkte, dass Nuggets-Star Nikola Jokic ständig Fouls schinden wolle. Jokics Coach, Michael Malone, reagierte nun auf diese Anschuldigungen.

"Bei Patrick Beverley höre ich erst gar nicht zu", sagte Malone in einer Medienrunde. "Wenn das Kawhi Leonard sagen würde, würde ich vielleicht zuhören", so Malone weiter, der gleichzeitig Beverley empfahl, einen Blick auf die Stat Sheets zu werfen.

"Ivica Zubac hat mehr Freiwürfe bekommen als Nikola Jokic. Sie haben in Spiel 3 26 Freiwürfe geworfen, wir nur 10. Ich weiß also nicht, was Patrick da erzählt."

Beverley hatte sich nach Spiel 3 gegenüber den Medien beschwert, dass Jokic zu viel schauspielern würde. "Es ist das Gleiche wie mit Luka Doncic. Ständig reißt er seine Arme nach oben", merkte Beverley an. "Er setzt damit die Schiedsrichter immer wieder unter Druck, sodass diese pfeifen."

Jokic selbst war von diesen Aussagen unbeeindruckt. "Ich zeige den Schiedsrichtern doch nur, dass ich gefoult wurde", sagte der serbische Center etwas verwundert, der in den ersten drei Spielen gerade einmal durchschnittlich 3,3 Freiwürfe pro Spiel werfen durfte.

Spiel 4 der Serie findet in der Nacht auf Donnerstag um 3 Uhr statt.

Clippers vs. Nuggets: Die Serie im Überblick

SpielDatumUhrzeitTeam 1Team 2Ergebnis
14. September3 UhrL.A. ClippersDenver Nuggets120:97
26. September3 UhrL.A. ClippersDenver Nuggets101:110
38 September3 UhrDenver NuggetsL.A. Clippers107:113
410. September3 UhrDenver NuggetsL.A. Clippers
512. SeptembertbaL.A. ClippersDenver Nuggets
6*14. SeptembertbaDenver NuggetsL.A. Clippers
7*16. SeptembertbaL.A. ClippersDenver Nuggets
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung