Cookie-Einstellungen
NBA

NBA Finals - Lakers-Star LeBron James spielt Duell gegen sein Ex-Team Miami Heat herunter: "Keine extra Bedeutung"

Von SPOX
LeBron James steht zum 10. Mal in seiner Karriere in den NBA Finals.

Kurz vor dem Start der NBA Finals zwischen den Los Angeles Lakers und Miami Heat (Spiel 1 in der Nacht auf Donnerstag ab 3 Uhr live auf DAZN) hat sich LeBron James zu dem Duell mit seinem Ex-Team geäußert. Der Finals-Gegner habe für ihn keine "extra Bedeutung", vielmehr seinen die äußeren Umstände die größte Herausforderung.

"Es hat keine extra Bedeutung, einen NBA-Titel zu gewinnen, egal gegen wen du spielst", antwortete James auf die Frage eines Reporters am Dienstag, ob das Duell mit seinem Ex-Team in den Finals etwas Besonderes sei. "Es ist schon hart genug, die NBA Finals überhaupt zu erreichen. Wenn du dann auch noch als Sieger aus den Finals gehst, ist es egal, gegen wen."

Sein Teamkollege Anthony Davis sah das Ganze jedoch etwas anders. "Zurück in den Finals zu sein gegen Miami ... ich denke, diesen Titel zu gewinnen bedeutet ihm viel mehr als manch anderen", sagte LeBrons Co-Star bei den Lakers. "Ich denke, dieser Titel wäre bei ihm an Nummer zwei hinter Cleveland."

LeBron spielte von 2010 bis 2014 gemeinsam mit Dwyane Wade und Chris Bosh im Trikot der Miami Heat und gewann am South Beach 2012 und 2013 seine ersten beiden NBA-Titel. Nach seiner Rückkehr nach Cleveland führte er auch die Cavs 2016 zu einer Championship, nun hat der 35-Jährige in seinen 10. NBA Finals die Chance, seinen vierten Titel mit dem dritten Team zu gewinnen.

LeBron betonte jedoch, dass die äußeren Umstände diese Finals besonders machen, nicht etwa der Gegner. "Das ist wahrscheinlich die größte Herausforderung, die ich als Profi erlebt und bis zum Ende durchgezogen habe", sagte LeBron. "Aber ich wusste, um was es gehen würde, als wir hergekommen sind. Es war extrem hart. Aber ich bin hier aus nur einem Grund und das ist, um eine Championship zu kämpfen."

Lakers-Star Anthony Davis über die Finals: "Wird sehr hart"

Auch AD stimmte LeBron in dieser Hinsicht zu: "Ich denke, das hier wird sehr hart. Die Leute haben gesagt, dass dies hier die schwierigste Championship in der NBA-Geschichte wird aus mentaler Sicht und einfach aufgrund der Umstände."

Mitte Juli haben sich nach monatelanger Unterbrechung aufgrund der Coronavirus-Pandemie 22 Teams zum Restart der NBA-Saison in Disney World Orlando eingefunden. Mit den NBA Finals, die in der Nacht auf Mittwoch mit Spiel 1 starten, steht die Saison 2019/20 nach einigen Monaten Verzögerung nun vor dem Abschluss.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung