Cookie-Einstellungen
NBA

NBA-Draft: Golden State Warriors wohl ohne Interesse an LaMelo Ball

Von SPOX
LaMelo Ball gilt im Draft 2020 als potenzieller Top-3-Pick.

Die Golden State Warriors haben im kommenden Draft, welcher am 18. November 2020 stattfinden wird, den 2. Pick. Mit diesem werden die Dubs jedoch wohl nicht LaMelo Ball ziehen, wie aus einem Bericht hervorgeht.

Laut Connor Letourneau vom San Francisco Chronicle glauben viele Teams, dass die Warriors bei Ball nicht zuschlagen werden. "Es würde mich schockieren, wenn die Warriors LaMelo nehmen würden", gab ein nicht genannter Scout aus der Western Conference an.

Dieser Scout erklärte auch warum: "Es ergibt auf mehreren Ebenen keinen Sinn. Seine Übersicht und sein Passspiel zeichnen ihn aus, aber in der Bay Area würde er den Ball zu selten in der Hand halten", erklärte er weiter. Dass Golden State nur wegen Vater LaVar Ball auf den Point Guard verzichten würde, verbannte der Scout dagegen ins Reich der Fabeln, auch wenn er angab, dass das Auftreten des exzentrischen Vaters sicherlich nicht hilfreich sei.

Sollten die Warriors doch einen Point Guard wählen, stehen laut Letourneau Tyrese Haliburton (Iowa State) sowie Killian Hayes (Ulm) deutlich höher im Kurs, aber auch der israelische Forward Deni Avdija soll das Interesse der Dubs geweckt haben.

Ebenfalls nicht auszuschließen ist es, dass die Warriors ihren Pick traden werden, um so einen weiteren gestandenen Spieler in den Kader zu holen. Golden State hat nach einem Seuchenjahr, in dem Stephen Curry und Klay Thompson kaum bzw. gar nicht spielten, wieder den Anspruch, in der kommenden Saison eine gewichtige Rolle in der Western Conference zu spielen.

NBA Draft 2020: In dieser Reihenfolge wählen die Teams

Draft-PositionTeam
1Minnesota Timberwolves
2Golden State Warriors
3Charlotte Hornets
4Chicago Bulls
5Cleveland Cavaliers
6Atlanta Hawks
7Detroit Pistons
8New York Knicks
9Washington Wizards
10Phoenix Suns
11San Antonio Spurs
12Sacramento Kings
13New Orleans Pelicans
14Boston Celtics
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung