Cookie-Einstellungen

NBA - Als die Lakers letztmals in den Finals waren: All-Star Game mit Chris Kaman

 
Die Lakers stehen erstmals seit 2010 wieder in den Finals. Da stellt sich die Frage - was war in der Liga los, als die Glamour-Franchise letztmals um die Larry O'Brien Trophy spielte. Ein Überblick.
© getty
Die Lakers stehen erstmals seit 2010 wieder in den Finals. Da stellt sich die Frage - was war in der Liga los, als die Glamour-Franchise letztmals um die Larry O'Brien Trophy spielte. Ein Überblick.
Der Titel ging dann auch an die Lakers, Kobe Bryant wurde nach sieben Spielen gegen die Boston Celtics zum zweiten und letzten Mal Finals-MVP. Es war der fünfte Ring für die Black Mamba.
© getty
Der Titel ging dann auch an die Lakers, Kobe Bryant wurde nach sieben Spielen gegen die Boston Celtics zum zweiten und letzten Mal Finals-MVP. Es war der fünfte Ring für die Black Mamba.
Chris Kaman war All-Star und kein Vollzeit Geisterbahn-Gespenst...und jepp, der Typ da rechts ist Baron Davis.
© getty
Chris Kaman war All-Star und kein Vollzeit Geisterbahn-Gespenst...und jepp, der Typ da rechts ist Baron Davis.
Dwight Howard war der beste Center der Liga und hatte die Magic 2009 in die Finals geführt. Unter anderem schaltete er dabei LeBron aus, nun spielt er mit dem King und ist ein Rollenspieler.
© getty
Dwight Howard war der beste Center der Liga und hatte die Magic 2009 in die Finals geführt. Unter anderem schaltete er dabei LeBron aus, nun spielt er mit dem King und ist ein Rollenspieler.
Die Charlotte Hornets hießen noch Bobcats und ihr Topscorer war Stephen Jackson.
© getty
Die Charlotte Hornets hießen noch Bobcats und ihr Topscorer war Stephen Jackson.
Tyreke Evans war Rookie des Jahres und die Kings noch keine Chaos-Franchise.
© getty
Tyreke Evans war Rookie des Jahres und die Kings noch keine Chaos-Franchise.
Ein Milchbubi namens Stephen Curry wurde übrigens Zweiter und hat seitdem drei Ringe und zwei MVP-Trophäen abgestaubt.
© getty
Ein Milchbubi namens Stephen Curry wurde übrigens Zweiter und hat seitdem drei Ringe und zwei MVP-Trophäen abgestaubt.
Klay Thompson und Draymond Green genossen dagegen noch ihr zweites Jahr auf dem College.
© twitter@wsucougfb
Klay Thompson und Draymond Green genossen dagegen noch ihr zweites Jahr auf dem College.
Gilbert Arenas nannte einen 111-Millionen-Dollar-Vertrag sein Eigen und investierte in entsprechende Hardware.
© getty
Gilbert Arenas nannte einen 111-Millionen-Dollar-Vertrag sein Eigen und investierte in entsprechende Hardware.
Brandon Jennings legte in einem Spiel 55 Punkte auf.
© getty
Brandon Jennings legte in einem Spiel 55 Punkte auf.
Dirk Nowitzki war noch ohne Ring und hieß Dirk Nowinski.
© getty
Dirk Nowitzki war noch ohne Ring und hieß Dirk Nowinski.
Die Brooklyn Nets spielten noch in New Jersey...und Brook Lopez galt als klassischer Brettcenter ohne Defense ...
© getty
Die Brooklyn Nets spielten noch in New Jersey...und Brook Lopez galt als klassischer Brettcenter ohne Defense ...
Die Orlando Magic führten die Liga mit durchschnittlich 27,3 versuchten Dreiern pro Spiel an. In dieser Spielzeit landeten die Indiana Pacers mit 28 Distanzwürfen pro Partie auf dem letzten Platz.
© imago images / UPI Photo
Die Orlando Magic führten die Liga mit durchschnittlich 27,3 versuchten Dreiern pro Spiel an. In dieser Spielzeit landeten die Indiana Pacers mit 28 Distanzwürfen pro Partie auf dem letzten Platz.
Allen Iverson absolvierte exakt 3 Spiele für die Memphis Grizzlies, um nach seiner Entlassung sofort sein Karriereende zu verkünden. Eine Woche später unterschrieb er wieder in Philadelphia ...
© getty
Allen Iverson absolvierte exakt 3 Spiele für die Memphis Grizzlies, um nach seiner Entlassung sofort sein Karriereende zu verkünden. Eine Woche später unterschrieb er wieder in Philadelphia ...
Aaron Brooks wurde MIP (und ja, Danilo Gallinari spielte in New York).
© getty
Aaron Brooks wurde MIP (und ja, Danilo Gallinari spielte in New York).
Brandon Roy war noch kein Invalide und war die große Hoffnung der Portland Trail Blazers.
© getty
Brandon Roy war noch kein Invalide und war die große Hoffnung der Portland Trail Blazers.
Monta Ellis führte die Liga in Minuten an und war Topscorer der Warriors.
© getty
Monta Ellis führte die Liga in Minuten an und war Topscorer der Warriors.
Kevin Durant, Russell Westbrook, James Harden und Serge Ibaka spielten in einem Team.
© getty
Kevin Durant, Russell Westbrook, James Harden und Serge Ibaka spielten in einem Team.
Jermaine O'Neal war der am drittbesten bezahlte Spieler der Liga.
© getty
Jermaine O'Neal war der am drittbesten bezahlte Spieler der Liga.
LeBron James spielte noch gerne mit Delonte West zusammen, war aber noch ohne Ring.
© getty
LeBron James spielte noch gerne mit Delonte West zusammen, war aber noch ohne Ring.
Vermutlich schmiedete der King aber bereits die Pläne, die Monate später Wirklichkeit wurden. Die Big Three zeichneten eine neue NBA-Landkarte.
© getty
Vermutlich schmiedete der King aber bereits die Pläne, die Monate später Wirklichkeit wurden. Die Big Three zeichneten eine neue NBA-Landkarte.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung