-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

NBA-News: Rajon Rondo von den Los Angeles Lakers kehrt aus Quarantäne zurück - noch kein Zeitplan für Rückkehr festgelegt

Von SPOX
Rajon Rondo hat die vergangenen fünf Wochen aufgrund einer Verletzung am rechten Daumen aussetzen müssen.

Rajon Rondo wird am Montag seine Quarantäne in der NBA-Bubble in Disney World Orlando beenden können. Wann der Point Guard der Los Angeles Lakers aber wieder auf das Parkett zurückkehrt, ist derzeit noch offen. Rondo hatte sich vor einigen Wochen den rechten Daumen gebrochen.

"Ich bin mir nicht genau sicher, wann er wieder zur Verfügung steht", sagte Lakers-Coach Frank Vogel am Sonntag in einem Conference Call. "Wir werden ihn auf den Court bringen und schauen, wo er steht. Aber es gibt für ihn bisher noch keinen genauen Zeitplan."

Vor gut fünf Wochen hatten die Lakers Rondos Verletzung nach dem zweiten Training des Teams in Disney World Orlando entdeckt. Anschließend verließ der 34-Jährige die Bubble, um sich operieren zu lassen. Damals datierten die Lakers eine mögliche Rückkehr des Guards auf sechs bis acht Wochen. Bereits in der vergangenen Woche kehrte Rondo in die Bubble zurück und musste zunächst für vier Tage in Quarantäne.

Die Lakers starten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in die Playoffs, in der ersten Runde steht das Matchup mit den Portland Trail Blazers auf dem Programm. Rondo legte in der bisherigen Saison 7,1 Punkte, 5 Assists und 3 Rebounds im Schnitt auf. In den vergangenen Jahren erarbeitete er sich allerdings den Ruf, in den Playoffs nochmal eine Leistungssteigerung hinlegen zu können.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung