-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

NBA News: Gregg Popovich vergleicht Nikola Jokic mit Larry Bird und Moses Malone

Von SPOX
Nikola Jokic gehört zu den besten Big Men der Liga.
© imago images / ZUMA Press

Die San Antonio Spurs mussten sich in der Nacht auf Donnerstag den Denver Nuggets geschlagen geben. Michael Porter Jr. war dabei mit 30 Punkten Topscorer für Denver, den größten Eindruck bei Spurs-Coach Gregg Popovich hinterließ aber Nikola Jokic.

"Porter ist ein gutes junges Talent", sagte Popovich über den Rookie, der zum zweiten Mal in Serie die 30 geknackt hatte. "Und Jokic ist eine Reinkarnation von Larry Bird. Er macht einfach alles. Er ist unglaublich. Sie waren großartig."

Der 25-jährige Jokic erzielte beim 132:126-Sieg der Nuggets 25 Punkte und verteilte dazu 11 Assists, außerdem holte er 3 Offensiv-Rebounds. Obwohl die Nuggets weiter ohne Jamal Murray, Will Barton und Gary Harris, also eigentlich drei Starter, antreten mussten, sind sie dadurch bis auf 0,5 Spiele an die zweitplatzierten L.A. Clippers herangerobbt.

"Sie haben so etwas noch nie gesehen", sagte Popovich über seine eigenen jungen Spieler, die versuchten, Jokic zu verteidigen. "Er geht raus und trifft Dreier. Er holt Rebounds, es sollte eine NBA-Regel geben, dass man den Ball nicht zu sich selbst tippen darf. Er ist wie Moses Malone. Er ist da unten und springt keinen Zentimeter hoch, aber er kommt immer wieder an den Ball."

Jokic, der in dieser Saison zum zweiten Mal All-Star wurde, kommt im Schnitt auf 20,4 Punkte, 10,1 Rebounds und 7 Assists. Popovich zeigte sich vor allem von den Passfähigkeiten des Serben begeistert. "Er ist gut am Brett und er ist offensichtlich mit der beste passende Big Man in der Liga. Er ist ein wirklich besonderer Spieler", schwärmte der 71-Jährige.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung