Suche...
NBA

NBA-News: Rückkehr von Zion Williamson weiter ungewiss - Corona-Tests von Pelicans-Star negativ

Von SPOX
Wann Zion Williamson zu den Pelicans zurückkehren wird, ist weiterhin offen.

Die New Orleans Pelicans haben am Mittwoch ein Update zu Zion Williamson gegeben, der die Bubble in Disney World Orlando vergangene Woche aus persönlichen Gründen verlassen hatte. Demnach sind alle bisherigen Corona-Tests beim Rookie negativ ausgefallen, wann er zum Team zurückkehrt, ist aber weiterhin offen.

Wie die Franchise in einem Statement mitteilte, wird der 20-Jährige täglich auf das Coronavirus getestet. Bisher seien alle Tests negativ gewesen. Sollte Zion auch weiterhin täglich negativ getestet werden, müsste er laut NBA-Protokoll bei seiner Rückkehr nach Disney World nur vier Tage in Quarantäne gehen, bevor er zum Team dazustoßen darf.

Wann Williamson in die NBA-Bubble zurückkehrt, ist allerdings weiter offen, heißt es in dem Statement. Aber der Top-Rookie beabsichtige weiterhin, zum Team zurückzukehren.

Damit ist weiterhin unklar, ob er den Pelicans pünktlich zum Restart zur Verfügung stehen wird. NOLA setzt die Saison in der Nacht vom 30. auf den 31. Juli gegen die Utah Jazz fort (ab 0.30 Uhr live auf DAZN). Um an der Partie teilnehmen zu können, müsste Williamson spätestens am Sonntag, 26. Juli, in Disney World eintreffen.

Im ersten von drei Testspielen vor dem Restart in der Nacht auf Donnerstag mussten die Pelicans entsprechend noch auf Zion verzichten. Doch auch ohne den Nr.1-Pick vom Draft 2019 machte New Orleans mit den Brooklyn Nets kurzen Prozess. Die Pels gewannen mit 99:68.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung