Suche...
NBA

NBA News: Saisonaus für LaMarcus Aldridge von den San Antonio Spurs

Von SPOX
Für LaMarcus Aldridge ist die Spielzeit 19/20 beendet.

Die San Antonio Spurs werden zwar zu den 22 Teams gehören, die in Disney World noch um die Meisterschaft mitspielen dürfen, LaMarcus Aldridge wird dem Team jedoch nicht zur Verfügung stehen.

Dies gab die Franchise am Montag bekannt. Der Big Man wurde an der rechten Schulter operiert, nachdem er sich bereits am 21. Februar verletzt hatte. Die Prozedur wurde am 24. April durchgeführt und der Reha-Prozess ist noch nicht abgeschlossen.

Der siebenmalige All-Star Aldridge hatte in der laufenden Saison 18,9 Punkte und 7,4 Rebounds im Schnitt aufgelegt. "Ich bin enttäuscht, dass ich die Saison nicht mit meinen Mitspielern beenden kann, aber ich freue mich darauf, nächste Saison und darüber hinaus wieder voll anzugreifen", wurde der 34-Jährige in einer Pressemitteilung zitiert.

Aldridge stehen in der kommenden Saison noch 24 Millionen Dollar zu. Danach läuft sein Vertrag aus. Die Spurs stehen bei einer 27-36-Bilanz und haben damit nur noch minimale Chancen auf eine Playoff-Teilnahme beim Restart der Saison.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung