Suche...
NBA

NBA News: Draymond Green bezeichnet LeBron James als den GOAT

Von SPOX
LeBron James und Draymond Green trafen in vier Final-Serien aufeinander.

Draymond Green hat den größten Respekt vor LeBron James. Der Power Forward der Golden State Warriors bezeichnete James am Dienstag bei der ESPN-Sendung "First Take" als "wohl größten Spieler aller Zeiten."

Der 30-jährige Green wurde dabei nach der Macht gefragt, die LeBron (35) in Spielerkreisen ausübt. Patrick Beverley von den L.A. Clippers hatte kürzlich in einem Tweet geäußert, dass sich die ganze Liga nach James richtet. Green sah es ähnlich.

"Ich denke, LeBron verfügt über eine große Macht", stimmte Green zu. "Wie er auch sollte, als der wohl beste Spieler aller Zeiten. Wenn ihr euch seinen Lebenslauf anseht, er ist makellos."

Green, der allein in den Finals viermal mit seinen Warriors gegen James (damals noch bei den Cleveland Cavaliers) spielte, erläuterte dazu, dass er LeBron diesen Stempel nicht nur aufgrund seiner Leistungen auf dem Basketball-Court verpassen wolle. Vielmehr gehe es auch um dessen Aktivismus.

Draymond Green will LeBron James als Präsidenten sehen

"Was er auf dem Court geleistet hat, ist offensichtlich spektakulär", sagte Green. "Aber es ist noch wichtiger, was er neben dem Court erreicht hat. Dafür bekommt er von mir den größtmöglichen Respekt."

James ist seit Jahren ein Sprachrohr der Liga, aktuell versucht er, mit der "More Than A Vote"-Initiative Einfluss zu nehmen. Auch gegen Polizei-Brutalität hat er sich immer wieder ausgesprochen und in seiner Heimatstadt Akron, Ohio eine Schule gegründet.

"Ich genieße es, gegen ihn zu spielen, weil man gerne gegen die Besten spielt, aber was er abgesehen davon erreicht hat ... ich habe den größtmöglichen Respekt dafür und hoffe, dass er eines Tages als US-Präsident kandidiert", sagte Green.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung