Suche...
NBA

NBA News: NCAA verschiebt Draft-Deadline auf unbestimmte Zeit

Von SPOX
Noch ist unklar, wann die NBA Draft Lottery in diesem Jahr stattfinden wird.

Die NCAA hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass die Deadline für College-Spieler verschoben wird, die sich vom NBA Draft wieder abmelden und zurück ans College gehen wollen.

Angesichts der ungewissen Situation aufgrund der Coronavirus-Pandemie wurde die Deadline vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben. Ursprünglich wäre der 3. Juni der Stichtag gewesen. Dan Gavitt, Senior Vice President of Basketball der NCAA, sagte, dass man den Studenten garantieren wolle, dass sie die "best-informiertem Entscheidungen" treffen können.

Das neue Datum wird erst festgelegt, wenn die NBA einen Zeitplan für den Pre-Draft-Prozess festgelegt hat, erklärte Gavitt weiter. Die NBA hat bereits den Draft Combine verlegt, derzeit gibt es keine konkreten Zeitpläne.

Noch hat die Liga nicht darüber abgestimmt, ob auch der Draft (ursprünglich am 25. Juni) verlegt werden soll, ESPN zufolge gilt dies aber mittlerweile als fast sicher. Noch arbeitet die Liga schließlich daran, ihre eigene Saison wieder zu starten, der Pre-Draft-Prozess findet üblicherweise erst danach statt.

Die NBA-Deadline, um sich vom Draft wieder abzumelden, ist momentan auf den 15. Juni terminiert und ist insbesondere für internationale Spieler interessant, wie etwa den Ulmer Killian Hayes, der momentan in Florida weilt, um sich auf den Draft vorzubereiten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung