Suche...
NBA

NBA News: Boston Celtics haben Interesse an Pistons-Center Christian Wood

Von SPOX
Christian Wood hat sich in den Blickpunkt einiger NBA-Teams gespielt.

Christian Wood gehörte in der Saison 2019/20 zu den positiven Überraschungen der NBA und spielte sich sogar in den Kandidatenkreis für den Most Improved Player-Award. In der Offseason wird der Big Man nun einige Angebote erhalten.

Wood entwickelte sich bei den Detroit Pistons erstmals zum Starter und Leistungsträger; als das Team Andre Drummond abgab, rückte Wood nach und kam in 12 Spielen als Starter auf 21,9 Punkte sowie 9,4 Rebounds im Schnitt. In der Offseason wird der 24-Jährige nun Unrestricted Free Agent.

Die Pistons wollen den Viertjahresprofi gern behalten und können ihm mehr Geld anbieten als andere Teams, weshalb ein Verbleib in Detroit als wahrscheinlich gilt. Allerdings haben sich auch schon andere Teams um ihn beworben. Die New York Knicks, Charlotte Hornets und New Orleans Pelicans etwa gelten als Kandidaten. The Athletic zufolge haben auch die Boston Celtics schon angefragt.

Boston soll demnach rund um die Trade Deadline mehrfach gefragt haben, für welchen Preis man Wood potenziell bekommen könnte. Im Lauf der Saison hatte es immer wieder Gerüchte gegeben, dass Boston noch große Spieler nachverpflichten wolle, um die eher dünne Rotation mit Daniel Theis, Enes Kanter und Robert Williams etwas zu ergänzen.

Nun müsste es über die Free Agency funktionieren. Boston hat jedoch wohl nur dann genug Geld für Wood übrig, wenn Gordon Hayward und Kanter auf ihre Spieler-Optionen verzichten. Gerade bei Hayward (etwa 34 Mio. Dollar) gilt dies aufgrund der prekären finanziellen Lage angesichts der Coronavirus-Pandemie aber als unwahrscheinlich.

Die Statistiken von Christian Wood 2019/20

SpieleMinutenPunkteFG%3FG%Rebounds
6221,413,156,738,66,3
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung