Suche...
NBA

NBA-News: Chicago Bulls führen wohl Gespräche mit drei Kandidaten für den GM-Job

Von SPOX
Arturas Karnisovas soll die Bulls wieder zu altem Glanz führen.

Die Chicago Bulls haben offenbar die Erlaubnis von den jeweiligen Teams bekommen, Gespräche mit drei Kandidaten für den aktuell noch unbesetzten Posten des General Managers zu führen. Nach der Einstellung von Arturas Karnisovas als neuer Chef des Front Office setzt sich die Umstrukturierung bei den Bulls damit fort.

Wie Adrian Wojnarowski von ESPN berichtet, werden Karnisovas und die Bulls Gespräche mit Marc Eversley (Senior Vice President of Player Personnel bei den Sixers), Mark Hughes (Assistant GM bei den Clippers) und Matt Lloyd (Assistant GM bei den Magic) führen.

Angeblich hatten die Bulls auch ein Auge auf den Assistant GM der Nuggets, Calvin Booth, geworfen. Nachdem Denver in Karnisovas allerdings schon seinen GM verloren hat, könnten sie Booth behalten wollen. Offenbar ist Booth einer der Kandidaten, um in Karnisovas Fußstapfen in Denver als General Manager zu treten.

Anfang der Woche hatten die Bulls bekanntgegeben, dass im Zuge der Umstrukturierung des Front Office der langjährige GM Gar Forman gehen muss. Er war seit 2009 GM bei der Traditionsfranchise an der Seite von John Paxson. Der wiederum wird der Franchise nach der Ablösung durch Karnisovas als Berater erhalten bleiben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung