Suche...
NBA

NBA News: Los Angeles Lakers schaffen Kaderplatz durch Entlassung - für Dion Waiters?

Von SPOX
Dion Waiters wurde von den Miami Heat im Lauf dieser Saison entlassen.

Die Los Angeles Lakers haben ESPN zufolge am Sonntag einen Kaderplatz geschaffen. Womöglich wird dieser im Lauf dieser Woche von Dion Waiters besetzt.

Am Montag soll der frühere Spieler der Miami Heat bei den Lakers vorspielen, nachdem schon länger ein Interesse seitens des Teams bekannt ist. Dabei soll evaluiert werden, ob Waiters bereit ist, einen positiven Beitrag zu leisten, nachdem die laufende Saison bisher katastrophal für ihn verlief.

Waiters hatte sich vergangene Saison verletzt und in dieser Spielzeit nie einen Zugang gefunden: Aufgrund von schlechter Kondition und Undiszipliniertheiten absolvierte er für Miami lediglich drei Spiele, bevor er vor wenigen Wochen erst zu den Memphis Grizzlies getradet und dann entlassen wurde. Seine letzte Partie fand am 28. Januar statt.

Mit den Lakers hat Waiters jedoch Verbindungen, da der jetzige General Manager Rob Pelinka früher als sein Agent fungierte und mittlerweile Rich Paul, der auch LeBron James vertritt, diesen Job übernommen hat. Dennoch ist wohl nicht mit einer schnellen Einigung zu rechnen.

Den Kaderplatz haben die Lakers durch die Entlassung von Troy Daniels kreiert. Der Shooting Guard könnte sich nun noch einem anderen Team anschließen, nachdem seine Rolle in Los Angeles zuletzt stark limitiert war. Da die Deadline eingehalten wurde, wäre er dann auch für die Playoffs spielberechtigt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung