Suche...
NBA

NBA News, Golden State Warriors: Stephen Curry gibt Comeback gegen die Toronto Raptors

Von SPOX
Stephen Curry musste über vier Monate auf seine Rückkehr auf den Court warten.

Nach vier Monaten Pause wird Stephen Curry in der Nacht auf Freitag endgültig sein Comeback für die Golden State Warriors geben. Dies gab die Franchise in der Nacht auf Donnerstag bekannt.

Curry hatte schon am vorigen Wochenende zurückkehren sollen, seine Kondition machte ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung. Unter der Woche wurde er dann kurzfristig in die G-League geschickt, um zu trainieren, nun soll es endgültig so weit sein.

Seine Rückkehr gibt Curry dann ausgerechnet gegen den Finals-Gegner aus dem Vorjahr: Um 4.30 Uhr deutscher Zeit (zu sehen mit dem League Pass) empfangen die Warriors die Toronto Raptors. Curry deutete bereits mit einem Tweet an, dass er es kaum erwarten kann.

Der zweimalige MVP hatte sich bereits im vierten Saisonspiel die Hand gebrochen und seit dem 30. Oktober kein Spiel mehr absolviert. In seinen vier Einsätzen hatte Curry durchschnittlich 20,3 Punkte aufgelegt.

Die Warriors werden derweil mit ihrer 14-48-Bilanz auch mit Curry keine Chance mehr haben, noch ins Playoff-Rennen einzusteigen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung