Suche...
NBA

G-League: Isaiah Hartenstein und David Krämer liefern sich heißen Shootout

SID
David Krämer erzielte einen Karrierebestwert von 26 Punkten in der G-League.

Isaiah Hartenstein und David Krämer haben im direkten Duell beide starke Leistungen in der G-League gezeigt. Am Ende hat jedoch Hartenstein mit seinen Rio Grande Valley Vipers die Nase deutlich vorne.

Hartenstein war dabei mit 34 Punkten (14/21 FG), 19 Rebounds, 4 Assists und 3 Blocks in nur 30 Minuten der beste Mann auf dem Feld. Aber auch Krämer musste sich vor dem Big Man nicht verstecken, der frühere Ulmer verbuchte von der Bank kommend 26 Zähler (10/18 FG) in ebenso vielen Minuten. So viele Punkte hatte der Shooting Guard zuvor noch nie in der G-League erzielt.

Trotzdem konnte Krämer nicht verhindern, dass seine Northern Arizona Suns am Ende deutlich mit 101:121 unterlagen. Die Suns bleiben Letzter im Westen, Rio Grande hat zwar sieben Siege mehr, ist aber dennoch Vorletzter.

Neben Hartenstein konnte bei den Vipers der früherer Grizzlies-Big Jarrell Martin mit 18 Punkten und 13 Rebounds von der Bank überzeugen, während für die Suns hinter Top-Scorer Krämer Zweitrundenpick Jalen Lecque mit 21 Punkten (9/18 FG, 9 Assists) der fleißigste Punktesammler war.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung