Suche...
NBA

NBA-News - LeBron James nach Lakers-Sieg beeindruckt von Zion Williamson: "Spielt außergewöhnlichen Basketball"

Von SPOX
LeBron James hat das erste Duell mit Zion Williamson für sich entschieden.

Das erste Duell zwischen LeBron James und Zion Williams hat der Star der Los Angeles Lakers für sich entschieden. Nach dem 118:109-Sieg der Lakers zeigte sich der King aber äußerst beeindruckt vom Top-Rookie der New Orleans Pelicans.

"Er spielt außergewöhnlichen Basketball", sagte James nach der Partie. "Ich denke, er wird immer besser und besser je mehr Erfahrung er bekommt. Das heutige Spiel passt perfekt zu ihm: Die hohe Geschwindigkeit, die Art wie sie spielen. Er rennt rauf und runter und sie bewegen den Ball. Es gibt im heutigen Spiel so viele Possessions und so viel Platz, das ist perfekt für ihn."

Williamson verpasste die ersten beiden Aufeinandertreffen der Lakers und Pelicans aufgrund einer Knieverletzung, seit Ende Januar ist er aber wieder fit. In bisher 13 Spielen in der Association überzeugte der Nr.1-Pick von 2019 mit durchschnittlich 23,3 Punkten, 7,1 Rebounds und zahlreichen athletischen Highlight-Plays.

"Er ist sehr explosiv, sehr schnell für seine Größe", beschrieb LeBron seinen ersten Eindruck von Zion, aber: "Das hat mich nicht überrascht." Im Duell mit den Lakers erzielte der Pelicans-Star 29 Punkte (8/18 FG, 13/19 FT), doch selbst mit dem gut aufgelegten Brandon Ingram (34 Punkte, 12/20 FG) konnte er die Niederlage im Staples Center nicht verhindern.

Das wiederum lag in erster Linie an LeBron. Im dritten Viertel erzielte der King zwischenzeitlich 11 Zähler in Folge, am Ende standen 40 Punkte (Saisonbestwert) bei 17 von 27 aus dem Feld und 5 Dreiern sowie 8 Rebounds und 6 Assists im Boxscore hinter seinem Namen.

Zion über LeBron James: "Unglaublicher Spieler"

"Das war eine großartige Erfahrung", sagte Zion über das erste Duell mit LeBron. "Er ist ein unglaublicher Spieler. Sein Resümee spricht für sich. Er hat es heute geregelt. Er hat das getan, was er tun musste, um seinem Team zum Sieg zu verhelfen."

Wirklich überrascht schien auch Williamson nicht von der Performance seines Gegenübers: "Ich bin niemand, der an jemandem zweifelt. Ich wusste, dass er es immer noch kann und das hat er gezeigt."

Dennoch war es für den 19-Jährigen etwas Besonderes, gegen LeBron aufzulaufen. "Nach dem Spiel war es so: 'Okay, ich habe gegen ihn gespielt, einen Typen, den ich lange Zeit im Fernsehen gesehen habe.' Jeder hat wohl mal diesen Moment", so Williamson.

LeBron vs. Zion: Weitere Duelle in den Playoffs?

Bereits am kommenden Wochenende kommt es zum nächsten Aufeinandertreffen zwischen LeBron und Zion, wenn die Lakers in der Nacht auf Montag in New Orleans zu Gast sind. Es wird das letzte Duell in der regulären Saison 2019/20 sein, unter Umständen sehen sich die beiden Teams aber in den Playoffs wieder.

Die Lakers (44-12) liegen mit großem Vorsprung auf dem ersten Rang im Westen, die Pelicans (25-33) kämpfen weiter um den achten Platz. Derzeit beträgt der Rückstand auf die Memphis Grizzlies 3,5 Spiele.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung