Suche...
NBA

G-League: Isaiah Hartenstein dominiert weiter - Rio Grande Valley Vipers verlieren erneut

Von SPOX
Isaiah Hartenstein legte in der G-League ein weiteres Double-Double auf.

Isaiah Hartenstein hat in der G-League erneut eine dominante Vorstellung gezeigt, dennoch verlieren die Rio Grande Valley Vipers erneut. Bei den Texas Legends setzt es eine 120:140-Niederlage.

Hartenstein kam in Frisco 31 Minuten zum Einsatz und nutzte seine Spielzeit zu 27 Punkten (9/15 FG, 1/4 Dreier), 15 Rebounds und 4 Assists. Allerdings verbuchte der 21-Jährige auch ein negatives Plus-Minus von 15.

Auf Seiten der Legends war Cameron Payne mit 22 Punkten und 8 Assists der beste Mann auf dem Feld, Center Moses Brown lieferte 21 Zähler und 6 Rebounds von der Bank kommend.

Bei den Vipers erzielte nach Hartenstein Chris Clemons 24 Punkte (8/17 FG) und 7 Assists. Rio Grande belegt nach der zweiten Pleite am Stück weiterhin den vorletzten Platz in der Western Conference. Die Legends, welche das Farmteam der Dallas Mavericks sind, liegen dagegen mit einer Bilanz von 20-18 auf Playoff-Kurs.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung