Suche...
NBA

NBA: Die Phoenix Suns entlassen Tyler Johnson

Von SPOX
Tyler Johnson spielt seit 2018 für die Phoenix Suns in der NBA.

Die Phoenix Suns werden Tyler Johnson waiven. Der Guard dürfte aber das Interesse anderer Teams auf sich ziehen. Das berichtet ESPN.

Johnson ist in seinem letzten Vertragsjahr, das ihm sieben Millionen Dollar einbringt. Allerdings spielte er bei den Suns keine große Rolle mehr und Phoenix hatte auch kein Interesse daran, ihn zu halten.

Im Schnitt kommt Johnson in dieser Saison auf 16 Minuten Einsatzzeit pro Spiel in denen er 5,7 Punkte erzielt. Der Guard wechselte 2018 nach Phoenix, nachdem er die ersten vier Jahre seiner Karriere als ungedrafteter Spieler in Miami verbrachte.

Es wird davon ausgegangen, dass Johnson als Rollenspieler bei einem anderen Team für den Rest der Saison unterkommen wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung