Suche...

NBA - Buyout-Kandidaten und beste Free Agents: Wer kann nach der Trade Deadline noch helfen?

 
Die Trade Deadline ist Geschichte, nun rücken die Buyouts in den Fokus. Hier gibt es die Kandidaten, die noch ausbezahlt werden und sich einem Contender anschließen könnten. Dazu gibt es auch noch die Liste der besten Free Agents.
© getty
Die Trade Deadline ist Geschichte, nun rücken die Buyouts in den Fokus. Hier gibt es die Kandidaten, die noch ausbezahlt werden und sich einem Contender anschließen könnten. Dazu gibt es auch noch die Liste der besten Free Agents.
Tristan Thompson (Cleveland Cavaliers) - Stats 2019/20: 11,9 Punkte, 10,4 Rebounds, 2,1 Assists bei 50,8 Prozent aus dem Feld in 31 Minuten pro Partie (48 Spiele).
© getty
Tristan Thompson (Cleveland Cavaliers) - Stats 2019/20: 11,9 Punkte, 10,4 Rebounds, 2,1 Assists bei 50,8 Prozent aus dem Feld in 31 Minuten pro Partie (48 Spiele).
TT war bereits zur Trade Deadline sehr begeht, die Cavs fanden aber keinen Deal für den Big Man. Zuletzt hieß es, dass er die Saison in Cleveland beenden würde. Aber abwarten, wie viel Spielzeit Thompson nun mit der Ankunft von Drummond bekommt.
© getty
TT war bereits zur Trade Deadline sehr begeht, die Cavs fanden aber keinen Deal für den Big Man. Zuletzt hieß es, dass er die Saison in Cleveland beenden würde. Aber abwarten, wie viel Spielzeit Thompson nun mit der Ankunft von Drummond bekommt.
Wayne Ellington (New York Knicks) - Stats 2019/20: 4,8 Punkte, 1,7 Rebounds, 1 Assist bei 35 Prozent aus dem Feld in 14,7 Minuten pro Partie (26 Spiele).
© getty
Wayne Ellington (New York Knicks) - Stats 2019/20: 4,8 Punkte, 1,7 Rebounds, 1 Assist bei 35 Prozent aus dem Feld in 14,7 Minuten pro Partie (26 Spiele).
Die Knicks sind einem Buyout wohl nicht abgeneigt, als guter Schütze könnte er dem einen oder anderem guten Team sicherlich helfen.
© getty
Die Knicks sind einem Buyout wohl nicht abgeneigt, als guter Schütze könnte er dem einen oder anderem guten Team sicherlich helfen.
Michael Kidd-Gilchrist (Charlotte Hornets) - Stats 2019/20: 4 Punkte, 2,9 Rebounds, 0,8 Assists bei 34 Prozent aus dem Feld in 13,3 Minuten pro Partie (12 Spiele).
© getty
Michael Kidd-Gilchrist (Charlotte Hornets) - Stats 2019/20: 4 Punkte, 2,9 Rebounds, 0,8 Assists bei 34 Prozent aus dem Feld in 13,3 Minuten pro Partie (12 Spiele).
Bei MKG sind wir schon etwas weiter. Ein Buyout mit Charlotte steht kurz vor dem Abschluss, die Dallas Mavericks und die Houston Rockets sollen im Rennen um den Flügelspieler sein.
© getty
Bei MKG sind wir schon etwas weiter. Ein Buyout mit Charlotte steht kurz vor dem Abschluss, die Dallas Mavericks und die Houston Rockets sollen im Rennen um den Flügelspieler sein.
Marvin Williams (Charlotte Hornets) - Stats 2019/20: 6,7 Punkte, 2,7 Rebounds. 1 Assist bei 44,8 Prozent aus dem Feld in 19,7 Minuten pro Partie (41 Spiele).
© getty
Marvin Williams (Charlotte Hornets) - Stats 2019/20: 6,7 Punkte, 2,7 Rebounds. 1 Assist bei 44,8 Prozent aus dem Feld in 19,7 Minuten pro Partie (41 Spiele).
Ähnlich steht es um Marvin Williams. Der Big Man mit dem weichen Händchen hat sich wohl bereits auf eine Auszahlung mit den Hornets geeinigt - die Milwaukee Bucks haben anscheinend schon den Zuschlag bekommen.
© getty
Ähnlich steht es um Marvin Williams. Der Big Man mit dem weichen Händchen hat sich wohl bereits auf eine Auszahlung mit den Hornets geeinigt - die Milwaukee Bucks haben anscheinend schon den Zuschlag bekommen.
Reggie Jackson (Detroit Pistons) - Stats 2019/20: 15,8 Punkte, 3,1 Rebounds, 4,8 Assists bei 40,4 Prozent FG in 26,4 Minuten pro Partie (12 Spiele).
© getty
Reggie Jackson (Detroit Pistons) - Stats 2019/20: 15,8 Punkte, 3,1 Rebounds, 4,8 Assists bei 40,4 Prozent FG in 26,4 Minuten pro Partie (12 Spiele).
In Detroit beginnt der Rebuild, der Point Guard spielt darin keine Rolle mehr. Noch will Jackson aber nichts von einem Buyout wissen, dennoch ist dies nicht unwahrscheinlich.
© getty
In Detroit beginnt der Rebuild, der Point Guard spielt darin keine Rolle mehr. Noch will Jackson aber nichts von einem Buyout wissen, dennoch ist dies nicht unwahrscheinlich.
Evan Turner (Minnesota Timberwolves) - Stats 2019/20: 3,3 Punkte, 2 Rebounds, 2 Assists bei 37,3 Prozent FG in 13,2 Minuten pro Partie (19 Spiele).
© getty
Evan Turner (Minnesota Timberwolves) - Stats 2019/20: 3,3 Punkte, 2 Rebounds, 2 Assists bei 37,3 Prozent FG in 13,2 Minuten pro Partie (19 Spiele).
Turner wurde erst kürzlich von Atlanta nach Minnesota getradet, diese haben aber keine Verwendung für den Guard. Boston und Miami sollen interessiert sein, wenn Turner auf den Markt kommt.
© getty
Turner wurde erst kürzlich von Atlanta nach Minnesota getradet, diese haben aber keine Verwendung für den Guard. Boston und Miami sollen interessiert sein, wenn Turner auf den Markt kommt.
Matthew Dellavedova (Cleveland Cavaliers) - Stats 2019/20: 2,6 Punkte, 2,6 Assists bei 32,8 Prozent FG in 12,3 Minuten pro Partie (46 Spiele).
© getty
Matthew Dellavedova (Cleveland Cavaliers) - Stats 2019/20: 2,6 Punkte, 2,6 Assists bei 32,8 Prozent FG in 12,3 Minuten pro Partie (46 Spiele).
Wenn die Cavs etwas haben, dann sind es Guards. Sexton, Garland, Porter und auch Exum brauchen alle Spielzeit, während Delly kaum mehr das Feld sieht. Doch hat jemand Interesse? Fraglich, schließlich spielt der Boomer keine gute Sasion.
© getty
Wenn die Cavs etwas haben, dann sind es Guards. Sexton, Garland, Porter und auch Exum brauchen alle Spielzeit, während Delly kaum mehr das Feld sieht. Doch hat jemand Interesse? Fraglich, schließlich spielt der Boomer keine gute Sasion.
Yogi Ferrell (Sacramento Kings) - Stats 2019/20: 4,5 Punkte, 1,4 Assists bei 41,9 Prozent FG in 11,2 Minuten pro Partie (40 Spiele).
© getty
Yogi Ferrell (Sacramento Kings) - Stats 2019/20: 4,5 Punkte, 1,4 Assists bei 41,9 Prozent FG in 11,2 Minuten pro Partie (40 Spiele).
Ferrell ist in Sacramento nur noch Point Guard Nummer drei hinter Fox und Joseph, teilweise stand er gar nicht mehr im Kader. Das kann nicht zufriedenstellend sein, Sacramento würde wohl auch keine Steine in den Weg legen.
© getty
Ferrell ist in Sacramento nur noch Point Guard Nummer drei hinter Fox und Joseph, teilweise stand er gar nicht mehr im Kader. Das kann nicht zufriedenstellend sein, Sacramento würde wohl auch keine Steine in den Weg legen.
Weiter geht es mit aktuellen Free Agents: Tyler Johnson (zuletzt Phoenix Suns) - Stats 2019/20: 5,7 Punkte, 1,6 Assists bei 38,0 Prozent FG in 16,6 Minuten pro Partie (31 Spiele).
© getty
Weiter geht es mit aktuellen Free Agents: Tyler Johnson (zuletzt Phoenix Suns) - Stats 2019/20: 5,7 Punkte, 1,6 Assists bei 38,0 Prozent FG in 16,6 Minuten pro Partie (31 Spiele).
Der Guard wurde erst kürzlich von Phoenix entlassen, Adrian Wojnarowski (ESPN) berichtet, dass durchaus Interesse von anderen Teams gegeben ist. Welche das sind, ist bisher nicht bekannt.
© getty
Der Guard wurde erst kürzlich von Phoenix entlassen, Adrian Wojnarowski (ESPN) berichtet, dass durchaus Interesse von anderen Teams gegeben ist. Welche das sind, ist bisher nicht bekannt.
Isaiah Thomas (zuletzt Washington Wizards) - Stats 2019/20: 12,2 Punkte, 1,7 Rebounds, 3,7 Assists bei 40,8 Prozent FG in 23,1 Minuten pro Partie (40 Spiele).
© getty
Isaiah Thomas (zuletzt Washington Wizards) - Stats 2019/20: 12,2 Punkte, 1,7 Rebounds, 3,7 Assists bei 40,8 Prozent FG in 23,1 Minuten pro Partie (40 Spiele).
Zu Thomas gibt es dagegen noch keine Gerüchte. Der Point Guard wurde von Washington zu den L.A. Clippers getradet, diese entließen den quirligen Spielmacher aber umgehend.
© getty
Zu Thomas gibt es dagegen noch keine Gerüchte. Der Point Guard wurde von Washington zu den L.A. Clippers getradet, diese entließen den quirligen Spielmacher aber umgehend.
J.R. Smith (zuletzt Cleveland Cavaliers) - Stats 2018/19: 6,7 Punkte, 1,6 Rebounds, 1,9 Assists bei 34,2 Prozent FG in 20,2 Minuten pro Partie (11 Spiele).
© getty
J.R. Smith (zuletzt Cleveland Cavaliers) - Stats 2018/19: 6,7 Punkte, 1,6 Rebounds, 1,9 Assists bei 34,2 Prozent FG in 20,2 Minuten pro Partie (11 Spiele).
Deutlich länger arbeitslos ist dagegen Smith, der zuletzt im November 2018 für Cleveland auflief. Laut Marc Stein (New York Times) wollen demnächst die Lakers einen Blick auf den Shooting Guard werfen.
© getty
Deutlich länger arbeitslos ist dagegen Smith, der zuletzt im November 2018 für Cleveland auflief. Laut Marc Stein (New York Times) wollen demnächst die Lakers einen Blick auf den Shooting Guard werfen.
Darren Collison (zuletzt Indiana Pacers) - Stats 2018/19: 11,2 Punkte, 3,1 Rebounds, 6,0 Assists bei 46,7 Prozent FG in 28,2 Minuten pro Partie (76 Spiele).
© getty
Darren Collison (zuletzt Indiana Pacers) - Stats 2018/19: 11,2 Punkte, 3,1 Rebounds, 6,0 Assists bei 46,7 Prozent FG in 28,2 Minuten pro Partie (76 Spiele).
Es schien schon alles perfekt sein. Collison war anwesend bei der Lakers-Pleite gegen Houston, nun wird der Point Guard doch nicht aus dem Ruhestand zurückkehren.
© getty
Es schien schon alles perfekt sein. Collison war anwesend bei der Lakers-Pleite gegen Houston, nun wird der Point Guard doch nicht aus dem Ruhestand zurückkehren.
Dion Waiters (zuletzt Miami Heat) - Stats 2019/20: 9,3 Punkte, 3,7 Rebounds, 1 Assist bei 38,5 Prozent FG in 14 Minuten pro Partie (3 Spiele).
© getty
Dion Waiters (zuletzt Miami Heat) - Stats 2019/20: 9,3 Punkte, 3,7 Rebounds, 1 Assist bei 38,5 Prozent FG in 14 Minuten pro Partie (3 Spiele).
Stattdessen wollen die Lakers sich nun mit Dion Waiters beschäftigen. Der Shooting Guard war von Miami nach Memphis getradet worden, diese entließen das Enfant terrible aber umgehend.
© getty
Stattdessen wollen die Lakers sich nun mit Dion Waiters beschäftigen. Der Shooting Guard war von Miami nach Memphis getradet worden, diese entließen das Enfant terrible aber umgehend.
Joakim Noah (zuletzt Memphis Grizzies) - Stats 2018/19: 7,1 Punkte, 5,7 Rebounds, 2,1 Assists bei 51,6 Prozent FG in 16,5 Minuten pro Partie (42 Spiele).
© getty
Joakim Noah (zuletzt Memphis Grizzies) - Stats 2018/19: 7,1 Punkte, 5,7 Rebounds, 2,1 Assists bei 51,6 Prozent FG in 16,5 Minuten pro Partie (42 Spiele).
Die Mavs wurden mit dem Center in Verbindung gebracht, diese zweifelten aber an dessen Fitness. Der Big Man soll aber fit sein und könnte auch dem ein oder anderen Contender helfen.
© getty
Die Mavs wurden mit dem Center in Verbindung gebracht, diese zweifelten aber an dessen Fitness. Der Big Man soll aber fit sein und könnte auch dem ein oder anderen Contender helfen.
Jamal Crawford (zuletzt Phoenix Suns) - Stats 2018/19: 7,9 Punkte, 1,3 Rebounds, 3,6 Assists bei 39,7 Prozent aus dem Feld in 18,9 Minuten pro Partie (64 Spiele).
© getty
Jamal Crawford (zuletzt Phoenix Suns) - Stats 2018/19: 7,9 Punkte, 1,3 Rebounds, 3,6 Assists bei 39,7 Prozent aus dem Feld in 18,9 Minuten pro Partie (64 Spiele).
Im März wird J-Crossover 40 Jahre, die Mikrowelle würde aber gerne noch ein wenig spielen. Bislang ist aber nichts von einem Engagement zu hören.
© getty
Im März wird J-Crossover 40 Jahre, die Mikrowelle würde aber gerne noch ein wenig spielen. Bislang ist aber nichts von einem Engagement zu hören.
Iman Shumpert (zuletzt Brooklyn Nets) - Stats 2019/20: 4,2 Punkte, 2,6 Rebounds, 0,9 Assists bei 32,8 Prozent FG in 18,5 Minuten (13 Spiele).
© getty
Iman Shumpert (zuletzt Brooklyn Nets) - Stats 2019/20: 4,2 Punkte, 2,6 Rebounds, 0,9 Assists bei 32,8 Prozent FG in 18,5 Minuten (13 Spiele).
Der Flügelspier war zuletzt bei den Nets im Einsatz, Virtus Bologna hinterlegte sein Interesse. Shumpert will sich aber wohl noch einmal in der NBA versuchen.
© getty
Der Flügelspier war zuletzt bei den Nets im Einsatz, Virtus Bologna hinterlegte sein Interesse. Shumpert will sich aber wohl noch einmal in der NBA versuchen.
Kenneth Faried (zuletzt Houston Rockets) - Stats 2018/19: 10,4 Punkte, 6,8 Rebounds, 0,5 Assists bei 58,9 Prozent FG in 19,7 Minuten pro Partie (37 Spiele).
© getty
Kenneth Faried (zuletzt Houston Rockets) - Stats 2018/19: 10,4 Punkte, 6,8 Rebounds, 0,5 Assists bei 58,9 Prozent FG in 19,7 Minuten pro Partie (37 Spiele).
Das Manimal spielte 7 Partien in China, ist nun aber seit Dezember ohne Team. Als Energizer von der Bank könnte er ein paar Big-Man-Minuten bekommen.
© getty
Das Manimal spielte 7 Partien in China, ist nun aber seit Dezember ohne Team. Als Energizer von der Bank könnte er ein paar Big-Man-Minuten bekommen.
1 / 1
Werbung
Werbung