Suche...
NBA

NBA: Moritz Wagner fällt mit Knöchelverletzung weiter aus

Von SPOX
Moritz Wagner spielte zuletzt Anfang Dezember für die Washington Wizards.

Moritz Wagner stand zuletzt am 10. Dezember des vergangenen Jahres für die Washington Wizards auf dem Feld. Danach verletzte sich der deutsche Big am Knöchel - und laut Coach Scott Brooks wird Wagner noch eine Weile ausfallen.

"Er wird seine Schiene noch mindestens eine Woche tragen", erklärte Wizards-Coach Scott Brooks nach einer Trainingseinheit. "Dann wird es wahrscheinlich noch zehn bis 14 Tage dauern, bis Moe wieder spielen kann."

Somit dürfte Wagner noch rund drei Wochen außer Gefecht gesetzt sein. Das ist bitter für den Deutschen, schließlich hatte sich der Erstrundenpick der Los Angeles Lakers zu Beginn der Saison als wichtiger Bestandteil der Rotation in Washington etabliert.

Wagner ist zudem nicht der einzige Big Man der Wizards, der sich mit einer Verletzung herumschlägt. Neben dem Berliner fallen auch Thomas Bryant (Fußbruch) und Rui Hachimura (Leiste) weiter aus, weswegen Wagner mehr Minuten gesehen hätte. Stattdessen spielen die Hauptstädter nun zumeist mit Ian Mahinmi, Johnathan Wiliams sowie dem Letten Anzejs Pasecniks auf den großen Positionen.

Wagner kam bisher in 21 Spielen für Washington zum Einsatz. Dabei legte der Center im Durchschnitt 11,6 Punkte und 6,0 Rebounds auf, wobei er zweimal ein Double-Double erzielen konnte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung