Suche...
NBA

NBA: Los Angeles Lakers befördern General Manager Rob Pelinka

Von SPOX
Rob Pelinka ist seit März 2017 der GM der Los Angeles Lakers.

Die Los Angeles Lakers haben General Manager Rob Pelinka befördert. Der frührere Agent von Kobe Bryant ist nun nicht mehr nur der GM, sondern auch der Vice President of Basketball Operations.

Das gaben die Lakers in einem Statement bekannt. Wie Adrian Wojnarowski und Ramona Shelburne (beide ESPN) berichten, wurde gleichzeitig Pelinkas Vertrag auch noch verlängert. Pelinka hatte im März 2017 den Job als General Manager bekommen und einen Fünfjahresvertrag unterschrieben, zuvor beriet er Stars wie Kobe Bryant.

"Ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit, die Rob bisher geleistet hat. Er hat die Franchise in eine Position gebracht, in der sie Erfolg haben kann", wird Besitzerin Jeanie Buss im Statement zitiert. "Seine Führungsqualitäten und sein Willen, eine Kultur des Gewinnens zu etablieren, hat uns dem Ziel, eine Meisterschaft zu gewinnen, ein Stück näher gebracht. Ich freue mich, dass wir weiter zusammenarbeiten werden."

Pelinka war maßgeblich daran beteiligt, dass Anthony Davis nun für die Lakers spielt, nachdem er in zähen Verhandlungen mit den New Orleans Pelicans im Sommer 2019 einen Trade einfädeln konnte. Auch das Signing von LeBron James fiel in seine Amtszeit, auch wenn hier der frühere Präsident, Magic Johnson, mit seinem Recruiting eine wichtige Rolle einnahm.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung