Suche...
NBA

NBA: Dion Waiters von den Miami Heat zum dritten Mal in dieser Saison suspendiert

Von SPOX
Dion Waiters ist erneut von den Miami Heat suspendiert worden.

Dion Waiters ist von den Miami Heat bereits zum dritten Mal in dieser Saison suspendiert worden. Das verkündete die Franchise in einem offiziellen Statement.

Demnach wurde Waiters aufgrund einer Verletzung von Team-Regeln und anhaltender Ungehorsamkeit ab sofort bis einschließlich des Spiels gegen die Utah Jazz (23. Dezember) suspendiert. In dieser Zeit erhält der Swingman kein Gehalt, er wird damit sechs Spiele verpassen.

Waiters hatte bereits den Saisonauftakt der Heatles wegen einer internen Sperre aufgrund von teamschädigendem Verhalten verpasst und war schließlich Mitte November erneut für zehn Spiele gesperrt worden, nachdem er eine Panik-Attacke in Folge der Einnahme eines mit THC versetzten Mittels erlitten hatte.

In der Folge entschuldigte sich der 28-Jährige öffentlich bei seinen Teamkollegen und Fans: "Ich möchte mich bei meinen Teamkollegen, Coaches, Fans und der gesamten Organisation für den Zwischenfall entschuldigen, der auf dem Flug stattgefunden hat", sagte Waiters. "Es war mein Fehler und ich übernehme die volle Verantwortung, für das was passiert ist."

Waiters hat für die Heat in dieser Saison noch keine einzige Partie absolviert. Derzeit ist er im dritten Vertragsjahr seines Vierjahreskontrakts über 52 Millionen Dollar, den er 2017 bei der Franchise aus Florida unterschrieben hat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung