Suche...
NBA

NBA: Ben Simmons von den Philadelphia 76ers fällt mit einer Schulterverletzung aus

Von SPOX
Ben Simmons hat sich in Utah an der Schulter verletzt.

Ben Simmons von den Philadelphia 76ers verletzte sich bei der Niederlage gegen die Utah Jazz bei einer Kollision mit Jazz-Forward Royce O'Neale und musste die Partie verlassen. Der Australier wird nun wohl drei Spiele fehlen.

Wie Chris Haynes von Yahoo Sports berichtet, hat sich Simmons bei der Niederlage in Utah eine Schultereckgelenkszerrung zugezogen und wird wohl drei Spiele verpassen. Die Sixers, die sich meist sehr bedeckt bei Verletzungen halten, haben dies aber noch nicht bestätigt.

Dennoch dürfte der Australier damit den Sixers in den Spielen in Denver, gegen Charlotte und gegen Cleveland fehlen. Es wäre das erste Mal in der Karriere von Simmons, dass dieser mindestens drei Spiele am Stück verpasst.

Der All-Star legte in dieser Spielzeit vor der Partie gegen die Jazz im Schnitt 15 Punkte, 6,2 Rebounds sowie 7,7 Assists auf und hatte damit einen großen Anteil daran, dass Philadelphia die ersten fünf Spiele gewann. Nach zwei Niederlagen am Stück belegen die Sixers zusammen mit den Toronto Raptors und den Miami Heat den dritten Platz in der Eastern Conference.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung