Suche...
NBA

NBA-News: Trae Young könnte den Atlanta Hawks bereits nächste Woche wieder zur Verfügung stehen

Von SPOX
Trae Young verletzte sich gegen die Miami Heat.

Trae Young von den Atlanta Hawks verletzte sich im Spiel bei den Miami Heat in der ersten Halbzeit am Knöchel und kehrte im Anschluss nicht mehr auf das Feld zurück. Der Point Guard hatte aber wohl Glück im Unglück und könnte früher als erwartet zurückkehren.

Gemäß Adrian Wojnarowski von ESPN herrscht in Atlanta Optimismus, dass es nur eine Verstauchung ist, da eine schnelle Röntgenuntersuchung negativ ausfiel. Am Mittwoch entschieden die Ärzte, dass eine MRT-Untersuchung nicht notwendig sei.

Laut ESPN bestehe innerhalb der Organisation die Hoffnung, dass der Point Guard bereits in der kommenden Woche ins Lineup zurückehren könnte. Bisher wurde lediglich bekanntgegeben, dass Young für das Spiel gegen die Miami Heat am Donnerstag ausfällt. Im Anschluss sind die Hawks erst wieder am kommenden Mittwoch gegen San Antonio im Einsatz.

Die Verletzung geschah im zweiten Viertel, als Young bei einem Drive auf dem Fuß von Gegenspieler Justise Winslow landete. "Es war schmerzhaft", sagte der Guard nach dem Spiel. "Glücklicherweise hatte ich noch nicht so viele Verletzungen, deswegen war dies nun er schmerzhaft."

Atlanta Hawks haben keinen Ersatz für Young

Für Young ist dies umso bitterer, da der Sophomore einen starken Start in die Saison hatte. In den ersten drei Saisonspielen hatte Young 34 Punkte sowie 9 Rebounds aufgelegt und wurde in der Eastern Conference zum Spieler der Woche gewählt. Die Hawks gewannen dabei zwei ihrer ersten drei Spiele, nur gegen die Philadelphia 76ers musste sich Atlanta knapp geschlagen geben.

Nun stehen die Hawks vor einem Problem, da es im Prinzip keinen echten Ersatz für Young im Kader gibt geschweige denn einen echten Spielmacher-Ersatz. Vermutlich wird Coach Llyod Pierce Youngs Aufgaben auf die Schultern von Evan Turner und Kevin Huerter verteilen.

Atlanta Hawks: Die nächsten Spiele

DatumZeitGegnerOrt
1. November0 UhrMiami HeatH
6. November1.30 UhrSan Antonio SpursH
7. November1.30 UhrChicago BullsH
9. November1.30 UhrSacramento KingsH
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung