Suche...
NBA

NBA News: Toronto Raptors verlängern Vertrag mit Kyle Lowry um ein Jahr

Von SPOX
Kyle Lowry gewann mit den Toronto Raptors im Juni seinen ersten NBA-Titel.

Kurz vor dem Start der neuen Regular Season haben sich die Toronto Raptors mit Kyle Lowry auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung geeinigt.

Wie ESPN in Bezug auf Lowrys Agent Mark Bartelstein berichtet, verlängert Lowry vorzeitig um ein Jahr und 31 Millionen Dollar beim amtierenden Meister. Damit stehen ihm nun bis zum Ende der Saison 2020/21 noch 64 Millionen Dollar zu.

Lowry, Raptors-Präsident Masai Ujiri und General Manager Bobby Webster haben demnach seit Monaten an einer vorzeitigen Verlängerung gearbeitet, damit Lowry nicht mit einem auslaufenden Vertrag in die neue Saison gehen musste.

Die Raptors evaluieren nach dem Abgang von Kawhi Leonard nach, wie ihre Zukunft nach der Meisterschaft aussehen soll. Auch eine vorzeitige Vertragsverlängerung mit Pascal Siakam steht nach wie vor im Raum.

"Wir sind so dankbar dafür, wie Masai und Bobby jeden Aspekt dieser Verhandlung behandelt haben", wurde Bartelstein zitiert. "Einmal mehr haben sie gezeigt, dass sie auf eine erstklassige Art und Weise auf ihre Spieler achten, vor allem auf jemanden wie Kyle, der eine solche Historie mit der Franchise hat."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung