Suche...
NBA

NBA-News: Top-Pick Zion Williamson kleiner als bisher angenommen

Von SPOX
Zion Williamson ist keine 2 Meter groß.

Zion Williamson war in diesem Sommer der erste Pick des Drafts und gilt als das große Versprechen für die New Orleans Pelicans. Der frühere Dukie soll als Power Forward für Furore sorgen, doch bei den offiziellen Messungen war Williamson dann wohl kleiner als bisher angenommen.

Laut eines Berichts von Shams Charania (The Athletic) ist Williamson keine 2,01 Meter groß, wie ihn Duke in der vergangenen Saison listete, sondern nur 1,98 Meter. Über das Gewicht gibt es noch keine Angaben, bei Duke waren 129 Kilo notiert, was Zion zum zweitschwersten Spieler in der NBA nach Boban Marjanovic von den Dallas Mavericks macht.

Dass Williamson nun aber doch etwas kleiner ist, kommt nur bedingt überraschend. Marc Stein von den New York Times berichtete zuletzt, dass die NBA die Teams aufgefordert habe, dass diese in der Preseason noch einmal die Vermessung aller Spieler vornehmen solle. Dies solle ohne Schuhe geschehen, weswegen einige Spieler in der kommenden Saison wohl etwas kleiner als in der Vergangenheit gelistet werden.

Wie groß ist Kevin Durant?

Andere Spieler könnten dagegen, wie schon lange vermutet, größer sein als bisher eingetragen. Ein gutes Beispiel dafür ist Kevin Durant von den Brooklyn Nets, der seit Beginn seiner Karriere mit 2,06 Meter gelistet wurde. Innerhalb der Liga geht man jedoch eher davon aus, dass Durant ein Seven Footer, also 2,13 Meter groß ist.

Dies gab Durant in einem früheren Interview mit dem Wall Street Journal vor langer Zeit bereits zu: "Wenn ich mit Frauen rede, dann sage ich, dass ich 2,13 Meter groß bin. Im Basketball bin ich aber 2,06 Meter. Ich dachte immer, dass es cool ist, das so zu sagen, weil das ideale Größe für einen Small Forward ist."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung