Suche...
NBA

NBA News: Größter NBA-Spieler Tacko Fall erhält Two-Way-Vertrag bei den Boston Celtics

Von SPOX
Tacko Fall wäre in der kommenden Saison der größte aktive NBA-Spieler.

Die Boston Celtics haben am Sonntag zwei Personalien für die kommende Saison geklärt. Max Strus erhielt einen teilweise garantierten NBA-Vertrag, Tacko Fall wurde dafür mit einem Two-Way-Vertrag ausgestattet.

Fall, der beim vergangenen Draft nicht gezogen wurde, ist schon jetzt zu einem Publikumsliebling in Boston geworden. Mit dem Two-Way-Vertrag wird er überwiegend in der G-League bei den Maine Red Claws sein, bis zu 45 Tage kann er jedoch mit diesem Vertrag auch in der NBA verbringen.

"Es ist eine weitere Möglichkeit, mich zu beweisen", sagte der 2,29 m große Center. "Ich habe hart gearbeitet, um an diesen Punkt zu gelangen. Ich bin sehr glücklich darüber, in dieser Position zu sein, und ich werde weiter dafür kämpfen, in der NBA zu spielen."

Max Strus erhält Zweijahresvertrag bei den Celtics

Fall hatte im Sommer zunächst einen Exhibit-10-Vertrag bei den Celtics erhalten, der vorerst aber nur eine Einladung ins Training Camp garantierte. Mit dem Two-Way-Vertrag ist Fall nun an die Franchise gebunden und hat die Möglichkeit, sich mit der Zeit auch für den Celtics-Kader zu empfehlen.

Dies hat Max Strus nun womöglich schon geschafft. Der ebenfalls ungedraftete Rookie hatte zunächst einen Two-Way-Vertrag unterschrieben, nun wurde dieser jedoch zu einem NBA-Vertrag über zwei Jahre umgewandelt, wie Strus selbst schon bestätigte. Dieser garantiert ihm jedoch nicht, dass er es in den Kader schaffen wird.

Der Vertrag ist laut NBC Sports nur für etwas mehr als 200.000 Dollar garantiert. Strus hat angeblich Chancen auf den 15. Kaderplatz bei den Celtics, er kann allerdings auch noch gestrichen werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung