Suche...
NBA

NBA-News: All-Star Game 2023 findet in Salt Lake City statt

Von SPOX
Adam Silver hat auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben, dass das All-Star Game 2023 in Salt Lake City stattfinden wird.

Das All-Star Game 2023 wir in Salt Lake City ausgetragen, die Utah Jazz werden damit als Gastgeber für das 72. All-Star Game der NBA-Historie am 19. Februar 2023 fungieren. Das gab die NBA am Mittwoch offiziell bekannt.

"Neben der langen Basketball-Tradition hat Salt Lake City bewiesen, dass es eine Destination für Großevents und Sportveranstaltungen auf Weltformat ist", sagte NBA-Commissioner Adam Silver in einem Statement.

"Ich möchte der Miller-Familie (Jazz-Besitzer, Anm. D. Red.) und der Jazz-Organisation für ihre Bereitschaft danken, die All-Star-Festivitäten auszutragen und ein Programm zu entwickeln, das einen bleibenden Effekt auf die Community haben wird", so Silver weiter.

Zuletzt fand das All-Star Game 1993 in Salt Lake City statt, damals wurde das Jazz-Duo John Stockton und Karl Malone als Co-MVPs beim 135:132-Sieg der Western Conference nach Overtime ausgezeichnet. Die Rückkehr in den Mormonen-Staat 2023 findet zum 30-jährigen Jubiläum dieser Partie statt.

Das All-Star Game 2020 wird am 16. Februar des kommenden Jahres in Chicago ausgetragen. Anschließend stehen Indianapolis (2021) und Cleveland (2022) als die darauffolgenden Veranstaltungsorte fest, bevor es 2023 zurück nach Salt Lake City geht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung