Cookie-Einstellungen
NBA

NBA-Preview, zweiter Spieltag: German Bowl und eine Wagenladung voller Debüts

Von SPOX
Maxi Kleber und Isaac Bonga werden wohl beide zum Auftakt starten.

Philadelphia 76ers vs. Boston Celtics (ab 1.30 Uhr live auf DAZN)

  • Die größte Brisanz der Nacht steckt in diesem Aufeinandertreffen. Neben der historischen Rivalität gab es in den vergangenen beiden Jahren packende Duelle zwischen den beiden Schwergewichten der Atlantic Division. Zumeist hatten die Celtics die Nase vorn, so auch in den Playoffs 2018 (4-1 Boston), doch nun geht Philly als heißer Favorit neben Milwaukee auf die Krone im Osten in die Saison.
  • Zusätzliche Schärfe bringt die Personalie Al Horford. Der Big Man spielte die vergangenen drei Jahre im Jersey der Celtics und schloss sich im Sommer völlig unerwartet Philadelphia an. "Es wird sich komisch anfühlen. Das ist für mich und die Teams kein normales Spiel, wenn man auch auf die Rivalität blickt", sagte Horford im Vorfeld der Partie.

Brooklyn Nets vs. Minnesota Timberwolves (ab 1.30 Uhr im League Pass)

  • Neben Horford debütiert auch noch ein weiterer früherer Celtics-Star in einem neuen Trikot. Kyrie Irving führt nun, zumindest in Abwesenheit von Kevin Durant, die Nets an, die nach ihrer überraschend guten Vorsaison auch in der Free Agency für Furore sorgten. Mit DeAndre Jordan schloss sich zudem ein weiterer großer Name an, auch wenn die besten Tage des Centers wohl schon gezählt sind.

Miami Heat vs. Memphis Grizzlies (ab 1.30 Uhr im League Pass)

  • Ähnlich wie in Dallas ging auch am South Beach eine Ära zu Ende, Dwyane Wade hing die Sneaker an den Nagel. Dafür wurde mit Jimmy Butler ein neuer Franchise-Star aus Philadelphia losgeeist. Mr. Buckets soll dabei helfen, dass Miami nach Jahren im Mittelmaß, also seit dem Abgang von LeBron James, wieder eines der Spitzenteams im Osten wird.
  • Das dürfte für Memphis im Westen hingegen noch ein paar Jahre dauern. Der Neuaufbau ist im vollen Gange, die Grizzlies setzen nun auf viel Talent, allen voran Zweitjahresprofi Jaren Jackson Jr. und Rookie Ja Morant. Der Nr.2-Pick gilt nach dem Ausfall von Zion Williamson (New Orleans Pelicans) als Favorit auf den Award des besten Jungprofis und begeisterte in der Vorbereitung mit enormem Tempo und toller Athletik. Die Grizzlies werden zwar im Keller der Liga zu verorten sein, dennoch sollten Fans ein Auge auf die jungen, aufstrebenden Grizzlies werfen.

Utah Jazz vs. Oklahoma City Thunder (ab 3 Uhr im League Pass)

  • Die Stützen der Jazz heißen weiter Donovan Mitchell und Rudy Gobert, doch drumherum hat Utah fast alles umkrempelt. Das defensivstarke Team hat durch die Verpflichtungen von Point Guard Mike Conley und Flügelspieler Bojan Bogdanovic massiv im Angriff aufgerüstet und gilt als Geheimfavorit in der Western Conference. Durch die Veränderungen werden die Jazz aber noch ein wenig Zeit benötigen, in der Preseason gingen alle Spiele verloren.
  • In die entgegengesetzte Richtung entwickeln sich dagegen die Thunder. Nach zehn Jahren ist Russell Westbrook (Houston) nicht mehr Teil des Teams, Paul George greift dagegen mit den Clippers nach dem Titel. OKC will jünger werden, dafür erhielt man aus L.A. und Houston eine ganze Wagenladung voller Picks. Es könnten bald noch mehr werden, sollten die Thunder Abnehmer für ihre Großverdiener wie Chris Paul, Danilo Gallinari, Steven Adams oder auch Dennis Schröder finden. Es riecht nach weiteren Trades.

Denver Nuggets vs. Portland Trail Blazers (ab 4 Uhr im League Pass)

  • Neuauflage der zweiten Playoff-Runde am Fuße der Rocky Mountains. Vor einem knappen halben Jahr überrumpelte Portland in Spiel 7 die Nuggets und zog etwas überraschend in die Conference Finals ein. Das Duo aus Damian Lillard und C.J. McCollum ist zwar noch da, doch auf dem Flügel gaben die Blazers gleich beide Starter ab. Eine Wiederholung des Vorjahreserfolgs erscheint Stand jetzt eher unwahrscheinlich.
  • Die Nuggets sollte dagegen jeder auf dem Zettel haben! Der Kern um MVP-Kandidat Nikola Jokic, Aufbau Jamal Murray oder Veteran Paul Millsap blieb zusammen, mit Jerami Grant holte Denver via Trade aus OKC den benötigten Flügelverteidiger. Im Schatten der L.A.-Teams könnte Denver unter dem Radar fliegen, doch keiner sollte dieses tiefe Team unterschätzen.

Die restlichen Spiele der Nacht

HeimGastUhrzeitÜbertragung
Charlotte HornetsChicago Bulls1 UhrLeague Pass
Indiana PacersDetroit Pistons1 UhrLeague Pass
Orlando MagicCleveland Cavaliers1 UhrLeague Pass
San Antonio SpursNew York Knicks2.30 UhrLeague Pass
Phoenix SunsSacramento Kings4 UhrLeague Pass
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung