Suche...
NBA

NBA-News: Kyle Kuzma fehlt den Los Angeles Lakers in den ersten Wochen der Vorbereitung

Von SPOX
Kyle Kuzma fällt zum Start der Preseason aus.

Kyle Kuzma von den Los Angeles Lakers wird die ersten drei Wochen der Vorbereitung verpassen. Der Forward hat seine Stressfraktur im linken Bein noch immer nicht auskuriert.

Das gaben die Lakers in einem Statement bekannt. Demnach ist die Verletzung im linken Bein, die Kuzma auch die Weltmeisterschaft kostete, noch immer nicht auskuriert. Kuzma war der letzte Spieler, der aus dem Kader gestrichen wurde, damals hieß es offiziell wegen einer Knöchelverstauchung.

Darum wird Kuzma die kommenden drei Wochen noch nicht am Mannschaftstraining der Lakers teilnehmen. Das Training Camp beginnt am Samstag für die Lakers, später reisen die Kalifornier nach Shenzhen und Shanghai, um in China zwei Duelle mit den Brooklyn Nets auszutragen. Kuzma soll dafür mitfliegen, wohl aber nicht eingesetzt werden.

Das erste Spiel der Regular Season findet für die Lakers am 22. Oktober statt, wenn es gleich gegen die L.A. Clippers geht. Kuzma soll in der anstehenden Saison eine wichtige Rolle neben LeBron James und Anthony Davis spielen, nachdem die ersten beiden Spielzeiten des 24-Jährigen vielversprechend verlaufen waren.

Der ehemalige Spieler der Utah Utes legte über die beiden Saison 17,3 Punkte, 5,9 Rebounds sowie 2,2 Assists pro Partie auf. Luft nach oben besteht aber vor allem noch beim Distanzwurf, in der vergangenen Saison versenkte Kuzma lediglich 30,3 Prozent seiner Dreier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung