Suche...
NBA

NBA-News: Klay Thompson will mit Stephen Curry für Team USA zu den Olympischen Spiele 2020

Von SPOX
Klay Thompson und Stephen Curry wollen 2020 gemeinsam für Team USA auflaufen.

Klay Thompson hat angekündigt, im Sommer 2020 für Team USA an den Olympischen Spielen in Tokio teilnehmen zu wollen - sofern er gesund ist. Der Star der Golden State Warriors wird aufgrund eines Kreuzbandrisses große Teile der kommenden NBA-Saison verpassen.

"Ich würde es lieben, für Team USA zu spielen", erklärte der 29-Jährige gegenüber Marcus Thompson II von The Athletic. "Das ist der Plan. Ich würde es lieben, im Team für die Olympischen Spiele zu sein."

Nach dem enttäuschenden Abschneiden von Team USA bei der Weltmeisterschaft 2019 in China, zu der zahlreiche NBA-Stars ihre Teilnahme absagten, hatte zuletzt auch Stephen Curry angekündigt, 2020 wieder dabei sein zu wollen.

"Das wäre großartig", sagte Thompson zu der Möglichkeit, gemeinsam mit seinem Warriors-Teamkollegen für Team USA aufzulaufen. "Das wäre wirklich irre, denn selbst als wir beide bei der WM dabei waren, standen wir nur selten gemeinsam auf dem Parkett."

Thompson war bereits 2014 Teil der US-amerikanischen Nationalmannschaft, die in bei der Weltmeisterschaft in Spanien den Titel holte. Zwei Jahre später gewann der Shooting Guard mit Team USA zudem die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.

In den Finals 2019 zog sich der Splash Brother einen Kreuzbandriss im linken Knie zu. Allerdings gehen Experten davon aus, dass er bereits im Februar des kommenden Jahres zurück auf dem Court sein könnte. Die Olympischen Spiele 2020 finden vom 24. Juli bis zum 9. August 2020 in Tokio statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung