Suche...
NBA

NBA News: BIG3-Champion und -MVP Joe Johnson vor Workouts in Brooklyn, Milwaukee und Detroit

Von SPOX
Joe Johnson begeisterte mit seinen Leistungen in der BIG3 auch LeBron James.

Joe Johnson will mit aller Macht zurück in die NBA. Nachdem der 38-Jährige am Wochenende die Meisterschaft in der BIG3 per Game-Winner für sein Team (Triplets) entschied, stehen nun drei weitere Workouts für ihn auf dem Plan.

Johnson hatte in der vergangenen Woche bereits bei den Philadelphia 76ers vorgespielt. Am Sonntag spielte der MVP dann noch das Finale der BIG3 aus, nun sollen laut ESPN kommende Woche drei weitere Workouts folgen. Die Detroit Pistons, die Milwaukee Bucks und die Brooklyn Nets wollen sich Johnson demnach alle genauer ansehen.

Johnson hatte zuletzt in der Saison 2017/18 in der NBA gespielt, sein Karriereschnitt über 17 Jahre in der NBA beträgt 16 Punkte. Für Brooklyn spielte er bereits von 2012 bis 2016 und nahm in dieser Zeit an einem seiner insgesamt sieben All-Star Games teil. Vergangene Woche wurde berichtet, dass auch die L.A. Clippers, die Denver Nuggets und die New Orleans Pelicans Interesse angemeldet hätten.

"Ich hoffe, dass ich zurück in die NBA komme, aber ich habe nicht deshalb in der BIG3 unterschrieben", sagte Johnson unlängst zu The Undefeated. "Ich hatte eine tolle Karriere. Die einzige Sache, die das NBA-Feuer bei mir weiter am Lodern hält, ist das Ende in Houston. Das passte mir so nicht. Deswegen werde ich eine Chance wahrnehmen, wenn sie sich bietet."

Johnson spielte damit auf seine letzte NBA-Saison bei den Rockets an. Dort hatte er beim damals besten Team der Liga 6 Punkte im Schnitt aufgelegt, in den Playoffs wurde seine Spielzeit aber auf nur noch 6,8 Minuten reduziert. Houston schied damals in Spiel 7 der Western Conference Finals gegen die Golden State Warriors aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung