Suche...
NBA

NBA-News: San Antonio Spurs ziehen Trikot mit der Nr.9 von Tony Parker unter die Hallendecke

Von SPOX
Tony Parker hat im Sommer seiner Karriere in der NBA beendet.

Die San Antonio Spurs werden in der kommenden Saison das Trikot mit der Nummer 9 von Tony Parker unter die Hallendecke ziehen und dem Franzosen damit eine der größten Ehren im US-Sport erweisen. Das kündigte die Franchise in einer Pressemitteilung am Freitag an.

Demnach soll die Zeremonie am 11. November im Rahmen des Spiels gegen die Memphis Grizzlies im heimischen AT&T Center stattfinden. Parker wird damit der zehnte Spieler in der Geschichte der Spurs, dessen Jersey unter die Hallendecke gezogen wird.

Der Point Guard stand in insgesamt 17 Spielzeiten für die Spurs auf dem Parkett und gewann in dieser Zeit vier Championships. In der vergangenen Saison spielte der 37-Jährige für die Charlotte Hornets, im Sommer gab er sein Karriereende bekannt.

Gemeinsam mit Tim Duncan, Manu Ginobili und Head Coach Gregg Popovich prägte Parker eine Ära bei den Spurs. Er wurde insgesamt sechs Mal ins All-Star-Team gewählt, 2007 wurde der Franzose zudem als Finals-MVP ausgezeichnet.

Mit insgesamt 6829 Assists führt er das Franchise-Leaderboard der Spurs in dieser Kategorie an, nur Duncan hat mehr Spiele im Spurs-Trikot absolviert als Parker (1198). In seiner Karriere legte Parker im Schnitt 15,5 Punkte und 5,6 Assists auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung