Cookie-Einstellungen

Mann für heikle Fälle: LeBrons Leistungen in Elimination Games

 
Die Lakers stehen in der Serie gegen Phoenix vor dem Aus - wie gut, dass sie in LeBron James einen Spezialisten für solche Spiele haben. Wir blicken zurück auf alle Elimination Games seiner Karriere!
© getty
Die Lakers stehen in der Serie gegen Phoenix vor dem Aus - wie gut, dass sie in LeBron James einen Spezialisten für solche Spiele haben. Wir blicken zurück auf alle Elimination Games seiner Karriere!
2006, Conference Semifinals vs. Detroit Pistons, Game 7 - 61:79 verloren. In seiner ersten Postseason war in der zweiten Runde in Game 7 Schluss. Die Pistons-Defense war zu stark. Stats: 27 Punkte, 11/24 FG und 8 Rebounds.
© getty
2006, Conference Semifinals vs. Detroit Pistons, Game 7 - 61:79 verloren. In seiner ersten Postseason war in der zweiten Runde in Game 7 Schluss. Die Pistons-Defense war zu stark. Stats: 27 Punkte, 11/24 FG und 8 Rebounds.
2007, Finals vs. San Antonio Spurs, Game 4 - 82:83 verloren. Ein Jahr später führte er sein Team in die Finals, doch dort waren die Cavs chancenlos. Stats: 24 Punkte, 10/30 FG, 10 Assists, 6 Rebounds, 6 Turnover.
© getty
2007, Finals vs. San Antonio Spurs, Game 4 - 82:83 verloren. Ein Jahr später führte er sein Team in die Finals, doch dort waren die Cavs chancenlos. Stats: 24 Punkte, 10/30 FG, 10 Assists, 6 Rebounds, 6 Turnover.
2008, Conference Semifinals vs. Boston Celtics, Game 6 - 74:69 gewonnen. Der erste Sieg von LeBron in einem Elimination Game. Stats: 32 Punkte, 9/23 FG, 12 Rebounds, 6 Assists, 8 Turnover.
© getty
2008, Conference Semifinals vs. Boston Celtics, Game 6 - 74:69 gewonnen. Der erste Sieg von LeBron in einem Elimination Game. Stats: 32 Punkte, 9/23 FG, 12 Rebounds, 6 Assists, 8 Turnover.
2008, Conference Semifinals vs. Boston Celtics, Game 7 - 92:97 verloren. In Game 7 war der spätere Champion vor heimischer Kulisse aber doch zu stark. Stats: 45 Punkte, 14/29 FG, 5 Rebounds, 6 Assists.
© getty
2008, Conference Semifinals vs. Boston Celtics, Game 7 - 92:97 verloren. In Game 7 war der spätere Champion vor heimischer Kulisse aber doch zu stark. Stats: 45 Punkte, 14/29 FG, 5 Rebounds, 6 Assists.
2009, Conference Finals vs. Orlando Magic, Game 5 - 112:102 gewonnen. Beim Rückstand von 1:3 in der Serie hielt LeBron die eigentlich favorisierten Cavaliers noch am Leben. Stats: 37 Punkte, 11/24 FG, 14 Rebounds, 12 Assists.
© getty
2009, Conference Finals vs. Orlando Magic, Game 5 - 112:102 gewonnen. Beim Rückstand von 1:3 in der Serie hielt LeBron die eigentlich favorisierten Cavaliers noch am Leben. Stats: 37 Punkte, 11/24 FG, 14 Rebounds, 12 Assists.
2009, Conference Finals vs. Orlando Magic, Game 6 - 90:103 verloren. Gebracht hat's allerdings nichts, denn im sechsten Spiel machte Orlando den Sack zu. Dwight Howard legte 40 Punkte auf. Stats: 25 Punkte, 8/20 FG, 7 Rebounds, 7 Assists.
© getty
2009, Conference Finals vs. Orlando Magic, Game 6 - 90:103 verloren. Gebracht hat's allerdings nichts, denn im sechsten Spiel machte Orlando den Sack zu. Dwight Howard legte 40 Punkte auf. Stats: 25 Punkte, 8/20 FG, 7 Rebounds, 7 Assists.
2010, Conference Semifinals vs. Boston Celtics, Game 6 - 85:94 verloren. Wie schon 2008 waren die Celtics eine Nummer zu groß für die Cavs. Es war das vorerst letzte Spiel LeBrons im Trikot Clevelands. Stats: 27 Punkte, 19 Rebounds, 10 Assists.
© getty
2010, Conference Semifinals vs. Boston Celtics, Game 6 - 85:94 verloren. Wie schon 2008 waren die Celtics eine Nummer zu groß für die Cavs. Es war das vorerst letzte Spiel LeBrons im Trikot Clevelands. Stats: 27 Punkte, 19 Rebounds, 10 Assists.
2011, Finals vs. Dallas Mavericks, Game 6 - 95:105 verloren. In seiner ersten Heat-Saison schaffte er es in die Finals gegen Dallas. Er spielte wohl seine schlechteste Playoff-Serie überhaupt. Stats in Game 6: 21 Punkte, 9/15 FG, 6 Assists.
© getty
2011, Finals vs. Dallas Mavericks, Game 6 - 95:105 verloren. In seiner ersten Heat-Saison schaffte er es in die Finals gegen Dallas. Er spielte wohl seine schlechteste Playoff-Serie überhaupt. Stats in Game 6: 21 Punkte, 9/15 FG, 6 Assists.
2012, Conference Finals vs. Boston Celtics, Game 6 - 98:79 gewonnen. Schon wieder diese Celtics. Sie führten 3:2, doch im TD Garden brachen bei LeBron alle Dämme. Stats: 45 Punkte, 19/26 FG, 15 Rebounds, 5 Assists.
© getty
2012, Conference Finals vs. Boston Celtics, Game 6 - 98:79 gewonnen. Schon wieder diese Celtics. Sie führten 3:2, doch im TD Garden brachen bei LeBron alle Dämme. Stats: 45 Punkte, 19/26 FG, 15 Rebounds, 5 Assists.
2012, Conference Finals vs. Boston Celtics, Game 7 - 101:88 gewonnen. Im siebten Spiel machte er den Finals-Einzug - und den späteren Titel - klar. Stats: 31 Punkte, 9/21 FG, 12 Rebounds.
© getty
2012, Conference Finals vs. Boston Celtics, Game 7 - 101:88 gewonnen. Im siebten Spiel machte er den Finals-Einzug - und den späteren Titel - klar. Stats: 31 Punkte, 9/21 FG, 12 Rebounds.
2013, Conference Finals vs. Indiana Pacers, Game 7 - 99:76 gewonnen. Mit den Pacers etablierte sich ein harter Gegner für die Heat, doch LeBron schaffte den dritten Finals-Einzug in Folge. Stats: 32 Punkte, 8 Rebounds, 4 Assists.
© getty
2013, Conference Finals vs. Indiana Pacers, Game 7 - 99:76 gewonnen. Mit den Pacers etablierte sich ein harter Gegner für die Heat, doch LeBron schaffte den dritten Finals-Einzug in Folge. Stats: 32 Punkte, 8 Rebounds, 4 Assists.
2013, Finals vs San Antonio Spurs, Game 6 - 103:100 gewonnen. Der Titel schien schon verloren, doch Ray Allens legendärer Dreier zur Verlängerung rettete die Heat. Stats: 32 Punkte, 11/26 FG, 10 Rebounds, 11 Assists.
© getty
2013, Finals vs San Antonio Spurs, Game 6 - 103:100 gewonnen. Der Titel schien schon verloren, doch Ray Allens legendärer Dreier zur Verlängerung rettete die Heat. Stats: 32 Punkte, 11/26 FG, 10 Rebounds, 11 Assists.
2013, Finals vs San Antonio Spurs, Game 7 - 95:88 gewonnen. Davon erholte sich San Antonio nicht und LeBron sicherte sich seinen zweiten Titel. Stats: 37 Punkte, 12/23 FG, 12 Rebounds, 4 Assists.
© getty
2013, Finals vs San Antonio Spurs, Game 7 - 95:88 gewonnen. Davon erholte sich San Antonio nicht und LeBron sicherte sich seinen zweiten Titel. Stats: 37 Punkte, 12/23 FG, 12 Rebounds, 4 Assists.
2014, Finals vs. San Antonio Spurs, Game 5 - 87:104 verloren. Doch die Spurs nahmen Revanche und dominierten die Heat ein Jahr später mit fantastischem Basketball. Stats: 31 Punkte, 10/21 FG, 10 Rebounds, 5 Assists.
© getty
2014, Finals vs. San Antonio Spurs, Game 5 - 87:104 verloren. Doch die Spurs nahmen Revanche und dominierten die Heat ein Jahr später mit fantastischem Basketball. Stats: 31 Punkte, 10/21 FG, 10 Rebounds, 5 Assists.
2015, Finals vs. Golden State Warriors, Game 6 - 97:105 verloren. LeBron wechselte zurück zu den Cavs, führte sie direkt in die Finals. Doch gegen die Warriors gingen diese verloren. Stats: 32 Punkte, 13/33 FG, 18 Rebounds, 9 Assists.
© getty
2015, Finals vs. Golden State Warriors, Game 6 - 97:105 verloren. LeBron wechselte zurück zu den Cavs, führte sie direkt in die Finals. Doch gegen die Warriors gingen diese verloren. Stats: 32 Punkte, 13/33 FG, 18 Rebounds, 9 Assists.
2016, Finals vs. Golden State Warriors, Game 5 - 112:97 gewonnen. Ein Jahr später kam es zum Rematch und zum legendären Comeback der Cavaliers nach 1:3-Rückstand. James spielte die wohl beste Playoff-Serie aller Zeiten. Stats: 41 Punkte, 16 Rebounds.
© getty
2016, Finals vs. Golden State Warriors, Game 5 - 112:97 gewonnen. Ein Jahr später kam es zum Rematch und zum legendären Comeback der Cavaliers nach 1:3-Rückstand. James spielte die wohl beste Playoff-Serie aller Zeiten. Stats: 41 Punkte, 16 Rebounds.
2016, Finals vs. Golden State Warriors, Game 6 - 115:101 gewonnen. Vor heimischer Kulisse machte LeBron keine Gefangenen. Stats: 41 Punkte, 16/27 FG, 11 Rebounds, 4 Assists.
© getty
2016, Finals vs. Golden State Warriors, Game 6 - 115:101 gewonnen. Vor heimischer Kulisse machte LeBron keine Gefangenen. Stats: 41 Punkte, 16/27 FG, 11 Rebounds, 4 Assists.
2016, Finals vs. Golden State Warriors, Game 7 - 93:89 gewonnen. In Oakland holte er den Cavs den Titel - unter anderem mit seinem Chasedown Block gegen Andre Iguodala. Stats: 27 Punkte, 11 Rebounds, 11 Assists, 3 Blocks.
© getty
2016, Finals vs. Golden State Warriors, Game 7 - 93:89 gewonnen. In Oakland holte er den Cavs den Titel - unter anderem mit seinem Chasedown Block gegen Andre Iguodala. Stats: 27 Punkte, 11 Rebounds, 11 Assists, 3 Blocks.
2017, Finals vs. Golden State Warriors, Game 4 - 137:116 gewonnen. Im Jahr darauf kamen die Dubs allerdings mit Kevin Durant um die Ecke. Einen Sweep konnte LeBron immerhin verhindern. Stats: 31 Punkte, 10 Rebounds, 11 Assists.
© getty
2017, Finals vs. Golden State Warriors, Game 4 - 137:116 gewonnen. Im Jahr darauf kamen die Dubs allerdings mit Kevin Durant um die Ecke. Einen Sweep konnte LeBron immerhin verhindern. Stats: 31 Punkte, 10 Rebounds, 11 Assists.
2017, Finals vs. Golden State Warriors, Game 5 - 120:129 verloren. In Oakland ging es dann aber vorbei - und der Titel an die Warriors. Stats: 41 Punkte, 19/30 FG, 13 Rebounds, 8 Assists.
© getty
2017, Finals vs. Golden State Warriors, Game 5 - 120:129 verloren. In Oakland ging es dann aber vorbei - und der Titel an die Warriors. Stats: 41 Punkte, 19/30 FG, 13 Rebounds, 8 Assists.
2018, Erste Runde vs. Indiana Pacers, Game 7 - 105:101 gewonnen. Schon in der ersten Runde waren die Pacers aufmüpfig und schafften es in ein Game 7. LeBron dominierte. Stats: 45 Punkte, 16/25 FG, 9 Rebounds, 7 Assists.
© getty
2018, Erste Runde vs. Indiana Pacers, Game 7 - 105:101 gewonnen. Schon in der ersten Runde waren die Pacers aufmüpfig und schafften es in ein Game 7. LeBron dominierte. Stats: 45 Punkte, 16/25 FG, 9 Rebounds, 7 Assists.
2018, Conference Finals vs. Boston Celtics, Game 6 – 109:99 gewonnen. Die jungen Celtics wollten Clevelands vierte Finals-Teilnahme am Stück verhindern, LeBron hatte etwas dagegen. Stats: 46 Punkte, 17/33 FG, 11 Rebounds, 9 Assists.
© getty
2018, Conference Finals vs. Boston Celtics, Game 6 – 109:99 gewonnen. Die jungen Celtics wollten Clevelands vierte Finals-Teilnahme am Stück verhindern, LeBron hatte etwas dagegen. Stats: 46 Punkte, 17/33 FG, 11 Rebounds, 9 Assists.
2018, Conference Finals vs. Boston Celtics, Game 7 – 87:79 gewonnen. Auch das finale Spiel der Serie, eine echte Schlacht, wurde vom King entschieden. Es ging erneut in die Finals … Stats: 35 Punkte, 12/24 FG, 15 Rebounds, 9 Assists.
© getty
2018, Conference Finals vs. Boston Celtics, Game 7 – 87:79 gewonnen. Auch das finale Spiel der Serie, eine echte Schlacht, wurde vom King entschieden. Es ging erneut in die Finals … Stats: 35 Punkte, 12/24 FG, 15 Rebounds, 9 Assists.
2018, Finals vs. Golden State Warriors, Game 4 - 85:108 verloren. Dort war gegen die Warriors nach einem packenden Spiel 1 aber kein Kraut gewachsen, zum zweiten Mal nach 2007 kassierte LeBron einen Finals-Sweep. Stats: 23 Punkte, 7/13 FG, 8 Assists.
© getty
2018, Finals vs. Golden State Warriors, Game 4 - 85:108 verloren. Dort war gegen die Warriors nach einem packenden Spiel 1 aber kein Kraut gewachsen, zum zweiten Mal nach 2007 kassierte LeBron einen Finals-Sweep. Stats: 23 Punkte, 7/13 FG, 8 Assists.
Über seine Karriere hinweg hat LeBron James 14 von 24 Elimination Games gewonnen. 33,7 Punkte, 10,8 Rebounds und 7,5 Assists im Schnitt sind dabei absolut überragend. Kann er das auch mit 36 gegen die Suns noch liefern?
© getty
Über seine Karriere hinweg hat LeBron James 14 von 24 Elimination Games gewonnen. 33,7 Punkte, 10,8 Rebounds und 7,5 Assists im Schnitt sind dabei absolut überragend. Kann er das auch mit 36 gegen die Suns noch liefern?
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung