Cookie-Einstellungen
NBA

Celtics beklagen mangelnden Respekt

Von SPOX
NBA

Die Boston Celtics gehen im Osten als No.1-Seed in die Playoffs - gelten aber trotzdem nicht als Contender. Das regt Isaiah Thomas ziemlich auf. Auch seine Kollegen fühlen sich nicht wertgeschätzt.

"Wenn ich TV schaue, höre ich den ganzen Mist, der über uns verbreitert wird", erklärte IT4 den Reportern vor dem Serienauftakt gegen die Chicago Bulls. "Sie sagen, wir wären der schlechteste No.1-Seed aller Zeiten."

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Das können er nicht verstehe und fordert, dass sein Team der nötige Respekt entgegengebracht wird. Letztendlich betonte er aber, dass sich sein Team davon nicht unterkriegen lassen darf und die Antwort auf dem Court geben müsse.

Auch Jae Crowder hat größere Ziele: "Wir wollen eine Championship gewinnen. Das ist unsere einzige Motivation. Wir erwarten nicht, dass irgendjemand auf unserer Seite steht."

Jetzt anmelden und gewinnen! Dunkest - der NBA-Manager

Jedoch musste das Team eine schlimme Nachricht verkraften: Am Samstagmorgen starb die 22-jährige Schwester von Isaiah Thomas bei einem Autounfall in Washington. Thomas habe die Nachricht im Training erhalten.

ESPN zufolge plane Thomas, trotzdem das erste Spiel der Serie gegen die Bulls zu bestreiten.

Die Celtics in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung