Cookie-Einstellungen
NBA

Medien: Terrence Jones geht zu den Bucks

Von SPOX
Jones soll die Bucks beim Kampf um die Playoffs unterstützen

Die Milwaukee Bucks bekommen Unterstützung. Laut Medienberichten unterschreibt Terrence Jones bei Milwaukee und soll beim Kampf um die letzten Playoff-Plätze helfen. Jones wurde zuletzt von den New Orleans Pelicans entlassen.

Laut Marc Stein und Justin Verrier von ESPN hat sich Terrence Jones mit den Milwaukee Bucks auf einen Vertrag für die restliche Saison geeinigt. Der 25-jährige Power Forward spielte nach dem Cousins-Trade für die Pelicans keine Rolle mehr und wurde entlassen, um bei einem anderen Team Spielzeit zu finden.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Milwaukee befindet sich mit einer Bilanz von 26-33 nur zwei Spiele hinter den Detroit Pistons, die aktuell den letzten Playoff-Platz im Osten belegen. Jones soll Tiefe in den Frontcout bringen, in dem die Verletzung Jabari Parkers eine Lücke riss.

Jones erzielt in dieser Saison durchschnittlich 11,5 Punkte und 5,9 Rebounds. 12 seiner 51 Spiele bestreitete er als Starter.

Die Bucks in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung