Suche...
NBA

Medien: OKC verpflichtet Cole

Von SPOX
Norris Cole war in der NBA zuletzt für die New Orleans Pelicans aktiv

Die Oklahoma City Thunder haben offenbar einen neuen Point Guard verpflichtet. Wie The Vertical berichtet, hat sich die Franchise mit Norris Cole auf einen Vertrag geeinigt.

Cole soll demnach einen Minimalvertrag bis zum Saisonende in OKC unterzeichnen. Die Thunder hatten nach ihren Moves vom Deadline Day, als sie im Trade mit den Bulls drei Spieler abgaben und nur zwei zurückbekamen, einen freien Kaderplatz zu vergeben.

Cole hatte in der vergangenen Saison mit 10,6 Punkten und 3,7 Assists Career Highs für die Pelicans aufgelegt, danach jedoch keinen neuen NBA-Vertrag erhalten. Er spielte daher zuletzt in China für die Shandong Golden Stars, wo er jedoch aufgrund einer Verletzung nach neun Spielen wieder entlassen wurde.

Erlebe die NBA Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der 28-Jährige soll nun jedoch wieder vollkommen fit sein und bei OKC vermutlich den Backup für Russell Westbrook geben, schließlich hatten die Thunder im Chicago-Trade unter anderem Cameron Payne abgegeben. Cole gewann 2012 und 2013 jeweils mit den Heat die Meisterschaft.

Die Thunder im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung