Cookie-Einstellungen
NBA

Das Schneckenrennen nimmt Fahrt auf

Wer schafft es im Westen in die Playoffs?

New Orleans Pelicans

Bilanz: 27-40 (Platz 12)

Bewertung Restspielplan: Mittelschwer (7 Mal heim, 8 Mal auswärts)

Der spektakuläre Trade für DeMarcus Cousins war der Reset-Button für eine bis dato völlig verkorkste Saison. Im Schneckenrennen um den achten Platz schienen die Pels plötzlich Favorit zu sein, doch so einfach standen die Dinge natürlich nicht.

Den ersten Sieg des "neuen" Teams gab es ausgerechnet dann, als Boogie wegen seines 18. Technischen Fouls eine Strafe absitzen musste. Immerhin: Inzwischen wurden drei der letzten fünf Spiele gewonnen, wobei besonders der starke Auftritt im Duell mit den Blazers Hoffnung macht.

5 Fragen zum Trade von DeMarcus Cousins

Allerdings: Es sind trotzdem noch fünf Spiele Rückstand auf Denver, die es wettzumachen gilt. Ganz so viele Auswärtsspiele wie die Nuggets oder Mavs müssen Anthony Davis und Co. nicht mehr bestreiten. Jedoch: Acht mal geht es gegen Gegner, die zwischen Platz sieben und elf stehen.

Was ebenfalls nicht von Vorteil ist: Die letzten vier Spiele der Saison finden allesamt auf fremdem Parkett statt. Zwei der drei verbleibenden Duelle gegen Denver steigen am Fuß der Rocky Mountains. Auch eine Reise nach Oregon zu den Blazers steht noch an.

Prognose

Mit 2,5 Spielen Vorsprung auf Platz 9 startet Denver auf der Pole Position in den Schlussspurt. Nun wird es darauf ankommen, die vermeintlich einfachen Spiele zu gewinnen. Von denen gibt es nur leider nicht mehr besonders viele.

Gut für Denver: Portland hat es zwar deutlich einfacher, allerdings wartet jetzt erstmal ein Back-to-Back-Spiel bei den Spurs. Dort wäre ein Sieg ein mittelgroßes Wunder, dass die Jungs von Gregg Popovich aufgrund der neuen Brisanz im Top-Seed-Rennen wohl kaum zulassen werden. Heißt: Die Blazers können sich anschließend keinen Ausrutsche mehr erlauben, wenn Denver noch abgefangen werden soll. Der Sieg zum Tiebreaker ist absolute Pflicht.

Hinter den Blazers haben die Timberwolves den wohl größten Rückenwind aller Verfolger. Doch auf sie warten noch ein Haufen Auswärtsspiele, was bei der bisherigen Bilanz in fremder Halle (10-20) nur wenig Hoffnung macht. Letztendlich wird ihnen die schwache erste Saisonhälfte zum Verhängnis.

Die Mavs oder Pelicans haben nur noch Außenseiterchancen, wobei die Pels aufgrund des verbleibenden Schedules normalerweise noch an Dirk und Co. vorbeiziehen sollten. Mehr ist für die Boogie-Braue aber nicht drin.

Voraussichtliche Abschlusstabelle:

  • 8. Denver Nuggets
  • 9. Portland Trail Blazers
  • 10. New Orleans Pelicans
  • 11. Minnesota Timberwolves
  • 12. Dallas Mavericks

Der Spielplan im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung