Cookie-Einstellungen
NBA

Medien: Garnett beendet Karriere

Von SPOX
Kevin Garnett war 2004 MVP

Kevin Garnett wird seine Karriere nach 21 Jahren in der NBA wohl doch schon in diesem Sommer beenden. Das berichtet die Nachrichtenagentur Associated Press. Demnach hat der 40-Jährige bereits sein Team, die Minnesota Timberwolves, über seine Entscheidung informiert.

Garnett und die Franchise sollen sich am Freitag dann auf einen Buyout geeinigt haben - Garnetts Vertrag läuft noch ein Jahr und würde ihm in der Saison 2016/2017 acht Millionen Dollar einbringen. Die soll er aber trotzdem vollständig bekommen. Auch die San Antonio Spurs hatten ihrem Superstar Tim Duncan sein vollständiges Gehalt für die kommende Saison ausgezahlt, nachdem er seine Karriere beendet hatte.

Erlebe die NBA live und auf Abruf auf DAZN

Garnett, der über 13 seiner 21 Jahre in der Liga bei den Timberwolves verbracht hatte, war 1995 direkt aus der High School in die NBA gekommen. 2004 wurde er zum MVP gewählt, 2008 gewann er den NBA-Titel mit den Boston Celtics.

Alle Termine der NBA

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung