Cookie-Einstellungen
NBA

Kwame Brown will Comeback starten

Von SPOX
Kwame Brown spielte in der NBA zuletzt für die Sixers (2012/13)

Das wäre eine große Überraschung: Kwame Brown arbeitet offenbar an einem Comeback in der NBA. Dies bestätigte die Agentur Interperformances, bei der der 34-Jährige kürzlich unterschrieben hat.

Brown spielte zuletzt im Jahr 2013 in der NBA, beendete damals aber eine letztlich enttäuschende Karriere nach 12 Jahren - eigentlich. Nun will der No.1-Pick von 2001 offensichtlich doch wieder spielen.

"Kwame ist bereit für ein neues Leben", heißt es in der Pressemitteilung von Interperformances. "Sein Comeback kann das Team, das an ihn glaubt, auf den Weg zum Ruhm führen. Er ist zurück, physisch gesund und bereit dafür, der herausragende Spieler zu sein, der er bei einigen NBA-Teams war."

Brown hatte in der NBA für insgesamt sieben Teams gespielt, die immensen Erwartungen allerdings nie erfüllen können. Mit seinen Karriere-Statistiken von 6,6 Punkten und 5,5 Rebounds pro Spiel gilt er als einer der größten Draft-Busts der Geschichte.

"Kwame kann als Shotblocker einschüchtern, konstant rebounden und für erschütternde Dunks explodieren", heißt es in der PM weiter. "Er ist nicht mehr der junge Mann, der damals in die NBA gekommen ist, sondern ein erwachsener und erfahrener Spieler. Und er ist zurück, aus Liebe zum Spiel."

Alle Spieler von A bis Z

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung