Cookie-Einstellungen
NBA

Dubs holen Verstärkung aus Europa

Von SPOX
Elliot Williams spielte zuletzt für Panathinaikos in Europa

Die Golden State Warriors basteln weiter an ihrem Kader für die kommende Saison. Wie Shams Charania von The Vertical berichtet, haben sie sich nun mit Shooting Guard Elliot Williams auf einen teilweise garantierten Vertrag geeinigt.

Williams soll demnach einen Minimal-Vertrag unterschreiben, von dem ein recht großer Anteil garantiert ist, und sich im Training Camp final für einen Roster-Spot für die kommende Saison empfehlen.

Williams spielte zuletzt bei Panathinaikos in der Euroleague, ist für die Dubs allerdings kein Unbekannter. Der No.22-Pick von 2010 spielte bereits sechs Saisons in der NBA (4,9 Punkte, 1,5 Rebounds im Schnitt) und war außerdem bereits Mitglied des D-League Teams von Golden State, den Santa Cruz Warriors.

Dort hatte er in der letzten Saison in 21 Spielen 28,4 Punkte, 6,8 Rebounds und 6 Assists aufgelegt. Diese Zahlen erwartet bei den Dubs natürlich niemand, dennoch hat er nach den Abgängen von Brandon Rush und Leandro Barbosa wohl recht gute Chancen auf einen Platz als Backup-Guard.

Die Warriors im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung