Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

An die Tasten - fertig - los!

SID
Wer soll am 14. Februar 2016 in Toronto auflaufen? Ihr entscheidet: Stimmt bis zum 18. Januar ab
© nba.de

Die Abstimmung hat begonnen. Ab sofort können Fans aus aller Welt die Starter der Eastern- und Western Conference für das All-Star Game 2015 in Toronto wählen. Hier geht's zum offiziellen Voting.

Stephen Curry? LeBron James? Dirk Nowitzki? Dennis Schröder? Ein letzter Auftritt von Kobe Bryant? Vom 12. bis zum 14. Februar versammelt sich die NBA-Elite aus der Eastern und Western Conference in Toronto: Das All-Star Weekend steht an. Doch schon jetzt hat die NBA die Urnen geöffnet. Ab sofort können die Fans aus aller Welt abstimmen, wer für die Eastern- und wer für die Western Conference starten soll. Auch diesmal können zwei Spieler für den Back- und drei für den Froncourt gewählt werden.

Folge NBA.de bei Twitter - wie Dirk Nowitzki!

Dabei sind alle Spieler der derzeitigen NBA-Kader wählbar. Bis Montag, dem 18. Januar, sind die Urnen geöffnet, bevor die zehn Starter am 21. Januar im Rahmen einer einstündigen Show vor der Partie Cleveland Cavaliers - Los Angeles Clippers offiziell verkündet werden.

Abgestimmt werden kann auf NBA.de, der offiziellen NBA app, aber auch über gängige soziale Plattformen wie Twitter, Facebook oder Instagram. Postet dafür einfach den vollen Namen eures Favoriten zusammen mit dem Hashtag #NBAVOTE. Ihr könnt täglich für bis zu zehn Spieler abstimmen.

Erstmals kann auch über die Google-Suche abgestimmt werden. Über den Suchbegriff "NBA vote All-Star" oder "NBA Vote [Teamname] gelangt man über die jeweiligen Teams zu den Spielern. Auch hier können bis zu zehn Spieler pro Tag gewählt werden.

Hier geht's zum offiziellen Voting.

Der Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung