-->
Cookie-Einstellungen
Suche...
NBA

Knicks zeigen Interesse an Odom

Von SPOX
Lamar Odom (r.) gewann unter Phil Jackson zwei Meisterschaften mit den Los Angeles Lakers
© getty

Die New York Knicks haben angeblich Interesse an Forward Lamar Odom. Der neue Team-Präsident Phil Jackson möchte seinen ehemaligen Schützling demnach noch vor Saisonende unter Vertrag nehmen.

Das wäre eine Überraschung. Die Knicks planen wohl die Verpflichtung von Lamar Odom. Der Forward war zuletzt in Spanien bei Laboral Kutxa aktiv, verließ den Klub von Tibor Pleiß allerdings nach wenigen Wochen wieder.

Der 34-Jährige soll noch vor Saisonende einen Vertrag unterschreiben, der eine Teamoption für die kommende Spielzeit beinhaltet. So hätte die Franchise genug Zeit, Odom fit zubekommen und könnte schauen, ob ein Comeback Sinn macht. Der Ex-Lakers-Spieler plagt sich seit geraumer Zeit mit persönlichen Problemen herum.

Nach Informationen von "ESPN" traf sich Phil Jackson in der vergangenen Woche mit Odom zu einem Sondierungsgespräch. Der Forward spielte insgesamt fünf Spielzeiten unter Jackson und gewann in Los Angeles zwei Meisterschaften.

Die Conferences der NBA im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung