Cookie-Einstellungen
NBA

Im Amnesty-Fall: World Peace zu den Knicks?

Von Tickerer: Cliff Schmit
Der Paradiesvogel macht sich offenbar bereits Gedanken über einen Wechsel zu den Knicks
© getty

19.56 Uhr: Summer League Halbzeit bei der Partie zwischen Detroit und Oklahoma City. Ganz enge Kiste, 32:32 nach 20 Minuten. Peyton Siva mit 8 Punkten und 3 Assists. Bei den Thunder Reggie Jackson mit 12 Zählern.

19.50 Uhr: Bleiben wir bei den Golden State Warriors. Dort werden immer mehr Details zum Deal von Marreese Speights bekannt. Der Poward Forward wird in den nächsten drei Jahren wohl rund 9 Millionen Dollar einstreichen. Das letzte Vertragsjahr ist nicht garantiert.

19.43 Uhr: Kaum bin ich zurück am Rechner, da haben wir auch den nächsten fixen Deal. Toney Douglas, zuletzt bei den Sacramento Kings unterwegs, hat ein Angebot der Golden State Warriors akzeptiert.

19.25 Uhr: Der Tickerer muss sich kurz stärken, damit wir das auch bis Mitternacht zusammen hinkriegen. In 20 Minuten geht es wieder weiter. Vielleicht hat sich bis dahin an der Gerüchtefront Weltbewegendes getan.

19.13 Uhr: Update Der Deal von Vitor Faverani zu den Boston Celtics ist spanischen Medienberichten zufolge so gut wie durch. Der bullige Brasilianer wird einen Dreijahresvertrag unterzeichnen, wobei das letzte Jahr nicht gesichert ist.

19.05 Uhr: Summer League Die nächste Partie steht bereits an. Detroit gegen Oklahoma City lautet die Paarung. Auf der Bank der Pistons natürlich der neue Assitant Coach Rasheed Wallace. Hier könnt Ihr noch einmal ein nettes Portrait zu Sheed nachlesen.

18.55 Uhr: Summer League Hui, spannendes Ende von Spiel 1 am heutigen Abend. Den Pacers gelingt in der letzten Minute noch einmal der 74:74-Ausgleich. 6 Sekunden vor dem Ende zeigt Phil Pressey aber keine Nerven von der Linie und verwandelt beide Versuche. Indiana mit der Chance zum Buzzerbeater, doch Donald Sloan setzte den offenen Dreier daneben. 76:74 Celtics.

18.47 Uhr: Update "Fox Sports" meldet, dass Andrew Bynum sich vielleicht heute noch für ein neues Team entscheiden wird. Allerspätestens morgen soll dann aber Klarheit herrschen.

18.40 Uhr: Nach Datome bestimmt ein weiterer internationaler Spieler die Schlagzeilen am frühen Abend. Wie einige ungenannte Quellen durchsickern ließen, steht Center Vitor Faverani kurz vor einem Engagement bei den Boston Celtics. Der 25-jährige Brasilianer spielt seit 2006 in Spanien und ging zuletzt für Valencia auf Punktejagd.

18.35 Uhr: Courtney Lee hat bestätigt, dass sich die Celtics Anfang September erneut in Waltham, einer Kleinstadt in der Nähe von Boston, zu Teambuilding-Maßnahmen treffen werden.

18.26 Uhr: Summer League Spannende Schlussphase zwischen den Celtics und den Pacers. Indiana ist 9 Minuten vor Schluss bei 58:60 wieder auf zwei Punkte ran.

18.21 Uhr: Update Gigi Datome hat sich auf seiner Facebookseite über seinen Wechsel zu den Pistons geäußert: "Ich habe mich für Detroit entschieden, weil ich denke, dass dies der richtige Ort für mich ist, um einen Quantensprung zu machen. Ich freue mich die anderen Pistonsspieler kennen zu lernen und möchte mich gleichzeitig bei meiner Familie, Virtus Roma und allen Fans bedanken."

18.12 Uhr: Zwerling zum ersten, Zwerling zum zweiten, Zwerling zum dritten! Josh Childress, dessen Vertrag im Dezember bei den Nets aufgelöst wurde, soll bei den Knicks hoch im Kurs stehen. Der 30-Jährige würde sich wohl mit einem Minimum-Vertrag über 1,7 Millionen Dollar zufrieden geben.

18.07 Uhr: Auch in Sachen Gary Neal weiß Zwerling anscheinend mehr. Der Guard soll angeblich dicht vor einer neuen Unterschrift bei den San Antonio Spurs stehen.

18.00 Uhr: Twitter-Offensive von Jared Zwerling. Der ESPN-Mann hat gleich eine ganze Reihe an Gerüchten parat, aber der Reihe nach. Zunächst einmal sind die New York Knicks nicht daran interessiert Elton Brand zu verpflichten. Hingegen sollen sich die Knicks mit Mickael Pietrus zu Gesprächen getroffen haben.

17.52 Uhr: Update Zum Datome-Deal bei den Pistons werden weitere Details bekannt. Wie Adrian Wojnarowski von "Yahoo Sports" twittert, ist der Zweijahresvertrag des Italieners mit 3,5 Millionen Dollar dotiert.

17.45 Uhr: Summer League Pause in Orlando. Die Boston Celtics führen nach einem zwischenzeitlichen 33:13-Lauf mit 40:29 gegen die Indiana Pacers. Kelly Olynyk erneut stark mit 8 Punkten und 7 Rebounds. Bei den Pacers überzeugt Miles Plumlee mit 6 Punkten und 6 Rebounds.

17.28 Uhr: Luigi Datome erhält einen Zweijahresvertrag bei den Detroit Pistons. Der 25-jährige Italiener stand zuletzt vier Jahre in Diensten von Virtus Roma und gilt als einer der besten Shooter in Europa. Der Small Forward hatte in den vergangenen Monaten das Interesse mehrere NBA-Teams auf sich gezogen.

17.15 Uhr: Das wär ja mal ein Ding. Wie die "New York Post" und die "Los Angeles Times" spekulieren, könnte es Carmelo Anthony im Sommer 2014 zu den Los Angeles Lakers ziehen. Melo hat im Big Apple zwar noch bis 2015 einen Vertrag (44 Mio. in den nächsten beiden Jahren), kann nach der nächsten Spielzeit allerdings aussteigen und den Markt testen. Beide Quellen berichten, dass dies durchaus der Fall sein kann, weil der Superstar in New York äußerst unzufrieden mit der Entwicklung der Mannschaft sei. Nach dem Blockbustertrade um Garnett und Pierce hatte sich der Forward gewünscht, dass die Knicks einen Angriff auf Rajon Rondo starten würden. Stattdessen hat man bisher nur Andrea Bargnani geholt und die Verträge mit den eher durchschnittlichen Smith und Prignoni verlängert. Bei seiner Entscheidung könnte auch seine gute Freundschaft zu Kobe Bryant eine entscheidende Rolle spielen. Der Superstar der Lakers hat unlängst betont, dass Anthony einer der Spieler sei, mit denen er liebend gerne zusammenspielen würde. Nach dem Abgang von Dwight Howard hätte L.A. jedenfalls das nötige Kleingeld parat und neben LeBron James im nächsten Sommer ein weiteres Eisen im Feuer.

16.55 Uhr: Summer League In Orlando steht in wenigen Minuten das erste Spiel des Tages an. Kelly Olynyk und die Boston Celtics gegen Miles Plumlee und die Indiana Pacers. Ich bin mal gespannt, wer sich in diesem Matchup besser in Szene setzen kann.

16.46 Uhr: Zwischen den Atlanta Hawks und den Milwaukee Bucks gibt es keine Fortschritte zu vermelden. Wie Marc Stein schreibt, sind die Bucks weiterhin intensiv an einer Verpflichtung von Jeff Teague interessiert. Unklar ist immer noch, ob die Hawks im Gegenzug bereit sind Brandon Jennings oder Monta Ellis in einem Sign-And-Trade-Deal unter Vertrag zu nehmen.

16.32 Uhr: Die Golden State Warriors sind in der diesjährigen Offseason weiterhin in aller Munde. Nachdem man gestern bereits Marreese Speights als Ersatz von Carl Landry klar gemacht hat, befinden sich die Warriors nun auf der Suche nach einem neuen Backup Point Guard. Schließlich muss ein Ersatz für Jarrett Jack her. Auch im Front Court möchten die Kalifornier noch nachbessern. Möglicher Kandidat: Jermaine O'Neal.

16.25 Uhr: Summer League Gucken wir einmal über den heutigen Spielplan:

  • 17.00 Uhr: Indiana Pacers - Boston Celtics
  • 19.00 Uhr: Detroit Pistons - Oklahoma City Thunder
  • 21.00 Uhr: Utah Jazz - Houston Rockets
  • 23.00 Uhr: Miami Heat - Orlando Magic

16.15 Uhr: Nach der Verpflichtung von Brad Stevens wird bei den Boston Celtics wild über einen Abgang von Rajon Rondo spekuliert. Der Agent des 27-Jährigen hat diese Gerüchte allerdings erst einmal für nichtig erklärt: "Rajon ist im bisherigen Verlauf seiner Karriere sehr verwöhnt gewesen und stand, mit Ausnahme von 2007, jedes Jahr in den Playoffs. Das ist aber keine Selbstverständlichkeit. Nun befindet sich die Franchise also im Rebuild und es kann durchaus sehr interessant sein das Herzstück dieses Neuaufbaus zu sein," so Bill Duffy.

16.07 Uhr: Update Kommen wir noch einmal auf die Cleveland Cavaliers zurück. Wie mehrere Medien berichten, sollen die Cavs nicht besonders geduldig sein und eine schnelle Entscheidung von Andrew Bynum einfordern. Andernfalls würde man sich verstärkt um Andrei Kirilenko oder Elton Brand bemühen.

15.58 Uhr: Bei den Philadelphia Sixers ist man knapp zwei Monate nach der Verpflichtung des neuen General Managers Sam Hinkie voll des Lobes über den neuen Mann. "Wir wussten, dass wir einen sehr intelligenten, hart arbeitenden und konzentrierten Weltklasse-Manager verpflichten würden, aber Sam in seiner ersten Zeit bei uns noch einmal alles übertroffen," so Besitzer Josh Harris, "er denkt stets fünf Züge im Voraus." Hinkie wurde vor allem für seinen Trade beim Draft gelobt, als er Jrue Holiday für Nerlens Noel und einen Erstrunden-Pick nach New Orleans verfrachtete. Josh Harris zeigte sich außerdem optimistisch, dass man in Philly in nächster Zeit einen neuen Headcoach vorstellen kann.

15.50 Uhr: Summer League Auch heute stehen natürlich wieder jede Menge Partien in der Summer League an. Ab 17.00 Uhr geht es bereits in Orlando los. Ich halte Euch selbstverständlich mit den aktuellen Geschehnissen auf dem Laufenden. Wer wissen möchte, wie sich Jason Kidd, Victor Oladipo, Michael Carter-Williams und Co. gestern geschlagen haben, kann sich gern unser Roundup ansehen.

15.44 Uhr: Um Raja Bell ist es in den vergangenen Monaten ziemlich ruhig geworden. Der Shooting Guard hatte sich bei den Utah Jazz mit Ty Corbin überworfen, konnte sich mit der Franchise jedoch nicht auf einen Buyout einigen. Der 36-Jährige will seine Karriere aber unbedingt fortsetzen und spielte deshalb gestern bei den New York Knicks vor. Der Routinier hat offenbar bleibenden Eindruck hinterlassen und darf sich berechtigte Hoffnungen auf einen Minimum Vertrag machen.

15.37 Uhr: Die Cleveland Cavaliers haben im Werben um Andrew Bynum ein erster offizielles Angebot abgegeben. Die Franchise aus Ohio bietet dem 25-jährigen Center einen Zweijahresvertrag über 24 Millionen Dollar. Das Arbeitspapier soll allerdings sehr stark leistungsbezogen sein und zudem eine Teamoption im Sommer 2014 beinhalten. Für Cleveland wäre eine Verpflichtung Bynums insofern interessant, als dass sie LeBron James im nächsten Jahr mit einem starken Team um Irving, Bynum, Bennett und Waiters ködern könnten. Für Bynum ging es nach den Gesprächen sofort weiter nach Atlanta, wo sich der Big Man mit den Hawks trifft. Anschließend hat der zweimalige NBA-Champ auch noch ein Meeting mit den Dallas Mavericks. Wie Marc Stein twittert, fürchten die Cavs allerdings, dass Bynum in Richtung Dallas tendiert.

15.30 Uhr: Servus zusammen. Ich begrüße Euch einmal mehr recht herzlich zu einer neuen Ausgabe von Rund um die NBA. Ich hoffe, dass in Puncto Deals und Gerüchten wieder so einiges los sein wird. Ich begleite Euch auf jeden Fall bis Mitternacht. Auf geht's!

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung