Cookie-Einstellungen
NBA

Nuggets feuern Coach of the Year

Von SPOX
George Karl gewann unlängst den Award des Coach of the Year, nun steht er ohne Job da
© getty

Die Denver Nuggets haben sich von ihrem langjährigen Trainer George Karl getrennt. Der amtierende Coach of the Year hatte zuvor eine Vertragsverlängerung gefordert.

Das Trainerkarussell dreht sich weiter in der NBA. Nun haben auch die Denver Nuggets ihren Trainer vor die Tür gesetzt. Karl, der die Nuggets insgesamt neun Jahre betreute, hatte sich eigentlich eine Vertragsverlängerung in Colorado gewünscht. Teambesitzer Josh Kroenke lehnte diese aber ab und entschied sich den Coach zu feuern.

Diskutiere mit NBA.de bei Twitter über die Finals - unter dem Hashtag #NBAdeFinals!

Die Nuggets wollten nicht mit einem unzufriedenen Trainer in die Saison gehen und hoffen nun, dass sie einen Elite-Trainer als Ersatz verpflichten können. Zuvor verabschiedete sich bereits General Manager Masai Ujiri Richtung Toronto. Denver muss nun beide Positionen neu besetzen.

Elfte Trainerentlassung

Nach einer starken Regular Season schieden die Nuggets in der ersten Runde gegen die Golden State Warriors aus. Zuvor hatte sich mit Danilo Gallinari der beste Scorer des Teams am Kreuzband verletzt.

Es war bereits die elfte Trainerentlassung seit Ende der Regular Season. Der 62-Jährige ist einer der erfolgsreichsten Trainer in der NBA-Geschichte und könnte einen der vakanten Trainerposten besetzen. Brooklyn, die Clippers, die Sixers und Detroit suchen noch einen neuen Übungsleiter.

Ergebnisse und Spielplan im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung