Cookie-Einstellungen
NBA

Iguodala zu Nowitzki oder Schröder?

Von Tickerer: Max Marbeiter
Andre Iguodala (l.) kam vor der vergangenen Saison via Trade aus Philadelphia in die Mile High City
© getty

Andre Iguodala hat angeblich das Interesse der Dallas Mavericks und Atlanta Hawks geweckt (19.49 Uhr). Auch Andrew Bynum könnte im Falle eines Abblitzens bei Dwight Howard zum Thema werden (21.40 Uhr). O.J. Mayo trifft sich angeblich mit den Bucks (21.05 Uhr). Chris Paul will dagegen offenbar bei den Clippers bleiben (15.14 Uhr). Und: Die Lakers wollen wohl einen Ex-Spieler ins Mike D'Antonis Coaching Team holen (15.17 Uhr).

22.32 Uhr: Damit verabschiede ich mich für heute. Morgen geht's natürlich dynamisch weiter - vielleicht sogar mit dem einen oder anderen fixen Deal. Bis dahin: Good Night, allerseits!

22.30 Uhr: Zum Abschluss gehen noch ein paar Geburtstagswünsche an Trevor Ariza raus. Zugegeben, ohne Chris Paul hätte ich wohl nicht drangedacht. Daher: Thanks, CP3:

22.24 Uhr: Kobe ist nach seinem Achillessehnenriss übrigens bereits wieder im Mamba-Mode. Am Sonntag postete der fünfmalige Champion ein Bild bei "Instagram", bei dem er im Lakers-Trainingszentrum ganz selbstverständlich Freiwürfe schießt.

22.22 Uhr: LaMarcus Aldridge hat auf "Twitter" die Frage eines Fans, ob er denn plane, Portland zu verlassen, übrigens mit einem simplen "No" beantwortet. Klingt für mich überzeugender, als manches wohlformulierte Statement, das sich hinterher als nicht mehr als heiße Luft erweist.

22.19 Uhr: Einmal Dwight geht noch: Laut "Yahoo Sports" wird Kobe Bryant Teil der Lakers-Delegation sein, die Howard vom Verbleib in L.A. überzeugen soll. Macht die Mamba den Unterschied?

22.13 Uhr: Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet Kris Joseph noch eine prominente Rolle beim Blockbuster-Deal zwischen Celtics und Nets zukommen wird? Gut, er bringt den Trade nicht zum Scheitern, aber immerhin schiebt er ihn auf. Satte zwei Tage. Da die Nets Joseph erst am 12. April gesigned haben, kann er nicht vor Ablauf der Dreimonatsfrist weitergetradet werden. Also kann der Trade erst am 12. Juli offiziell abgewickelt werden. Beide Teams werden aber sicherlich genug Geduld mitbringen, den Deal deshalb nicht in Frage zu stellen.

21.56 Uhr: "Hoopsworld"-Reporter Alex Kennedy twittert, dass die Utah Jazz alles in Bewegung setzen wollen, um O.J. Mayo zu verpflichten. Also Salt Lake City statt Dallas oder Milwaukee? Wo landet Mayo? Was meint Ihr?

21.52 Uhr: Während andere Teams mehrköpfige Delegationen Richtung L.A. schicken, oder mit freiem Essen locken, setzen die Lakers auf optische Einflussnahme. Tinseltown ist plakatiert mit "Stay-D12"-Bannern. Anscheinend ist nun auch die "Los Angeles Times" in die Kampagne eingestiegen. Jede Menge Liebe für Dwight:

21.40 Uhr: Bekanntlich kann sich Dwight Howard nur für ein Team entscheiden. Der Rest schaut in die Röhre - oder muss sich nach einer Alternative umsehen. Rein spielerisch ist diese sicherlich Andrew Bynum. Da ist es auch egal, dass die Knie des Centers zuletzt ebenso wenig zum Basketballspielen taugten, wie der Berliner Flughafen zum Prestigprojekt. Vor allem die Blazers und Cavs wollen Bynum wohl einen Vertrag anbieten. Allerdings sollen auch die Hawks, Mavs und Rockets im Falle eines Abblitzens bei D12 nicht abgeneigt sein. Woher ich das weiß? "Hoopsworld" hat drüber geschrieben.

21.20 Uhr: Auch Kevin Martin ist ab Montag auf dem Markt - und sehr beliebt. Die Thunder würden ihren Sixth Man gern halten, die Bucks, Pelicans, Wolves, Mavs und Pistons ihn laut "Yahoo Sports" gern zu sich holen. Decision Time, Mr. Martin!

21.05 Uhr: Was ist eigentlich mit O.J. Mayo? Auf jeden Fall ist der Mavs-Guard schon mal Free Agent. Ob er nun in Texas bleibt, oder eine neue Herausforderung sucht, ist jedoch noch nicht raus. Laut Basketball-Journalist Brett Poirier will sich Mayo in den nächsten Tagen mit den Milwaukee Bucks treffen. Nach Ellis' Abgang ist man in Wisconsin offenbar auf der Suche nach dem nächsten Streaky Shooter.

20.54 Uhr: Die Waive-Welle schwappt weiter tsunamiartig über die Liga. In New York hat es jetzt James "Flight" White erwischt.

20.42 Uhr: Geld steht bei Dwight Howards Entscheidung, wo er ab der kommenden Saison spielen wird, angeblich nicht im Vordergrund. D12 will Titel holen. Vielleicht überzeugt aber auch ein kulinarisches Angebot. Ein Restaurant aus Dallas hat Howard jetzt jedenfalls lebenslang free Chicken Fingers angeboten. Wenn er jetzt nicht bei den Mavs unterschreibt, wann dann?

20.27 Uhr: Für eine Million Dollar hätten die Spurs Matt Bonner aus seinem Vertrag herauskaufen können, der Finalist hat sich aber gegen eine Entlassung entschieden. Der Dreierspezialist verdient kommende Saison 3,95 Millionen Dollar.

20.18 Uhr: Reichen werden die beiden Moves allerdings noch nicht. Als nächstes muss Houston irgendwie Thomas Robinson unters Volk bekommen. Das Problem: Das weiß inzwischen die gesamte Liga. Etwaige Trade-Verhandlungen könnten sich aus Rockets-Sicht also durchaus zäh und kostspielig gestalten.

20.11 Uhr: Update Das war wohl nichts mit einem Trade. Die Rockets haben Aaron Brooks und Carlos Delfino offenbar gewaived. All das läuft natürlich unter dem Motto "Cap Space für D12". Ein Dank geht raus an "Yahoo Sports"´.

20 Uhr: Bleibt Andre Iguodala nun in Denver, oder nicht? Die Nuggets - genauer: GM Tim Connelly und Coach Brian Shaw - wollen sich am Montag jedenfalls mit ihrem Free Agent in L.A. zu neuen Vertragsgesprächen treffen. Das berichtet "Yahoo Sports". Und die Nuggets sollten sich beeilen. Denn einen Iggy hätte angeblich die halbe Liga gern im Roster. Ob Pelicans oder Pistons, Kings, Warriors oder Rockets - alle sind sie am Edeldefender interessiert. Viel spannender ist aber das von Sam Amick ins Gespräch gebrachte Interesse der Dallas Mavericks und Atlanta Hawks. Iguodala an der Seite von Nowitzki oder Schröder - wär' das was?

19.34 Uhr: Was bedeutet das jetzt für Dennis Schröder? Die Hawks haben laut Brian Windhorst offenbar eine 4,5 Millionen Dollar starke Qualifying Offer für Jeff Teague abgegeben. Damit wird der Point Guard lediglich Restricted Free Agent.

19.20 Uhr: So Herrschaften, die Free-Agent-Geschichte von Kollege Robbers ist online. Wer sind für Euch die interessantesten Spieler auf dem Markt?

Seite 2: Paul hat sich wohl für die Clippers entschieden

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung